Personalwechsel

Uhlenberg ist Präsident der NRW-Stiftung

26.10.2017

Der frühere NRW-Landtagspräsident Eckhard Uhlenberg (69, CDU) ist am 16. Oktober auf Vorschlag von Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) zum neuen Präsidenten der NRW-Stiftung bestellt worden. Er ist Nachfolger des früheren Staatsministers Harry Kurt Voigtsberger, der das Ehrenamt ab 2012 innehatte. Neu im Vorstand der NRW-Stiftung sind zudem Karl-Heinz Erdmann vom Bundesamt für Naturschutz, der frühere Minister und Staatskanzlei-Chef Franz-Josef Lersch-Mense und der ehemalige Innen-Staatssekretär Karl Peter Brendel. Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung fördert und unterstützt Projekte und Einrichtungen in den Bereichen Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege.

2012
Landtag von Nordrhein-Westfalen
Erster Vizepräsident
2010
Landtag von Nordrhein-Westfalen
Präsident
2005
Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen
Minister
Eckhard Uhlenberg © Wikimedia Commons/Steffen Prößdorf/CC BY-SA 3.0/ https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en Foto: Wikimedia Commons/Steffen Prößdorf/CC BY-SA 3.0/ https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en