18.05.2020

Techau wird Referat Reden im BMVg leiten

Jan Techau (48) übernimmt am 1. Juni die Leitung des Referats Reden und Texte im Leitungsstab des Bundesministeriums der Verteidigung (BMVg). Er wird an Nico Lange, Leiter Leitungsstab, berichten. Techau folgt auf Patrick Keller, der das BMVg verlässt und zum 1. Juli als Vizepräsident an die Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS) wechselt.

2018 bis 2020
German Marshall Fund of the United States
Senior Fellow und Leiter des Europaprogramms
2016 bis 2017
American Academy in Berlin
Leiter des Richard C. Holbrooke Forums for Statecraft and Diplomacy
2011 bis 2016
Carnegie Europe
Direktor
 

weitere Personalwechsel

Michael Müller, Susie Knoll
11.08.2020
Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (55, SPD) will im kommenden Jahr für den Bundestag kandideren. Bereits im Januar wurde bekannt, dass Müller die Führung der Berliner SPD abgeben wird.… weiterlesen
11.08.2020
Bundesfinanzminister Olaf Scholz (62) ist am 10. August auf Vorschlag der beiden SPD-Vorsitzenden, Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans, von Präsidium und Parteivorstand einstimmig als Kanzlerkandi… weiterlesen
11.08.2020
Kevin Kühnert (31) will sein Amt als Bundesvorsitzender der Jusos vorzeitig abgeben, um 2021 für den Bundestag zu kandidieren. Demnach will er sein Amt beim Juso-Bundeskongress Ende November zur Verfü… weiterlesen
10.08.2020
Anja Pfeffermann (41) ist seit Kurzem Pressesprecherin der Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund. Zuvor war sie seit 2012 in verschiedenen Positionen für die CDU Deutschlands tätig, unte… weiterlesen
10.08.2020
Nina Schwab-Hautzinger (45) übernimmt zum 1. November die Leitung der Abteilung Corporate Communications and Government Relations beim Chemiekonzern BASF. Sie folgt auf Anke Schmidt, die zu Beiersdorf… weiterlesen
10.08.2020
Carine Lea Chardon (43) übernimmt zum 1. September die Geschäftsführung der ZVEI-Fachverbände Consumer Electronics und Satellit & Kabel. Sie folgt auf Alexander Pett, der zum Ende des Jahres in de… weiterlesen