Margaretha Sudhof und Gerry Woop, (1) Marco Urban, (2) SenKulturEuropa
Foto: (1) Marco Urban, (2) SenKulturEuropa
20.03.2017

Sudhof und Woop sind Mitglieder im FBB-Aufsichtsrat

Die Berliner Staatssekretäre Margaretha Sudhof (57, SPD) und Gerry Woop (48, Die Linke) sind seit dem 17. März Mitglieder im Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg. Woop wurde von der Partei Die Linke, Sudhof von der SPD entsandt. Für die Grünen sitzt Norbert Preuß künftig im Aufsichtsrat. Er ist Projektmanager und Manager des Immobilienunternehmens CBRE Preuss Valteq. Anfang des Monats hatten Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) sowie die Senatoren Dirk Behrendt (Grüne) und Klaus Lederer (Die Linke) das Gremium verlassen.

Sudhof: seit 2012
Senatsverwaltung für Finanzen Berlin
Staatssekretärin
Woop: seit 2016
Senatsverwaltung für Kultur und Europa Berlin
Staatssekretär für Europa
 

weitere Personalwechsel

Julia Busse (c) ZAW
23.06.2017
Julia Busse (45) ist zum 1. Juni vom Präsidium des Zentralverbands der deutschen Werbewirtschaft (ZAW) zur weiteren Geschäftsführerin ernannt worden. Sie ist seit 2000 für den ZAW tätig und war zulet… weiterlesen
Holger Bingmann (c) Annett Melzer
23.06.2017
Holger Bingmann (55) ist auf Vorschlag von Präsident Anton Börner als nächster Präsident des Bundesverbands Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) vorgeschlagen worden. Die Wahl des nächsten… weiterlesen
Andreas Büchner (c) privat
23.06.2017
Andreas Büchner (51) gründet Büchner & Lopez Consulting. Der ehemalige Politikbeauftragte von Porsche wird mit seinen Repräsentanzen in Stuttgart und Havanna Unternehmen, Verbände und Organisatio… weiterlesen
Frank Hufnagel (c) privat
23.06.2017
Frank Hufnagel (48) ist seit dem 2. Mai Leiter des Presseverbunds Berlin sowie Pressesprecher der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit (BA). Er folgt auf Christian Henkes… weiterlesen
Sylvia Dünn, DRV BB
23.06.2017
Sylvia Dünn (47) ist auf einer Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg (DRV BB) am 1. Juni zur neuen Geschäftsführerin gewählt worden. Sie wird das Amt im Januar 2018… weiterlesen
Matthias Wahl, BVDW
23.06.2017
Matthias Wahl (57) ist am 21. Juni auf einer Mitgliederversammlung des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) als Präsident bestätigt worden. Er bleibt für mindestens zwei weitere Jahre an der Spi… weiterlesen