Personalwechsel

Seeringer kehrt in Landtag zurück

19.12.2011

Regina Seeringer (62) zieht im Januar erneut in den niedersächsischen Landtag ein. Die CDU-Politikerin rückt für Frank Mindermann in das Landesparlament nach. Mindermann hatte sein Mandat Anfang Dezember niedergelegt. Grund war ein umstrittener Chat-Kontakt mit einer 15-Jährigen. Seeringer
gehörte dem Landtag bereits in der vergangenen Legislaturperiode an und war erwachsenenbildungspolitische Sprecherin ihrer Fraktion.