Personalwechsel

Schwarz ist Politikbeauftragter bei Audi

03.12.2013

Bei der Audi AG in Berlin hat Thomas Schwarz seit dem 1. Oktober die neu geschaffene Position des Politikbeauftragten inne. Er berichtet an den Leiter Politik Brian Ramp. Einsatzort ist die Berliner Konzernrepräsentanz der Volkswagen AG. Der promovierte Ingenieur ist seit 1999 im Volkswagen Konzern und war zuletzt im Auftrag von Audi für den Verband der Automobilindustrie tätig.

2010
Verband der Automobilindustrie (VDA) Berlin
Senior Consultant Elektromobilität
2008
Audi AG, Technische Entwicklung, Ingolstadt
Abteilungsleiter „Projekte / Prozesse Fahrzeugsicherheit“ / Mitglied im Management
2004
Volkswagen AG in Wolfsburg
Projektleiter Fahrzeugsicherheit, Pkw- Entwicklung
Foto: Privat