Personalwechsel

Schulz und Popp neu im Präsidium der GPRA

13.06.2016

Christiane Schulz (47) und Dirk Popp (51) sind am 20. Mai auf einer Mitgliederversammlung der Gesellschaft Public Relations Agenturen (GPRA) als neue Präsidiumsmitglieder gewählt worden. Sie folgen dabei auf Ion Linardatos. Schulz wird die Realisierung der “Employer Branding”-Kampagne leiten, Popp steuert das Ressort “Internationales & Kooperationen”.

2013
Weber Shandwick Deutschland
Chief Executive Officer
2011
Ketchum Pleon Germany
Chief Executive Officer
Christiane Schulz und Dirk Popp, GPRA Foto: GPRA