Personalwechsel

Schröder wechselt ins Vodafone-Hauptstadtbüro

24.03.2011

Andreas Schröder (38) wechselt als Senior Manager Political and Regulatory Affairs in die Berliner Konzernrepräsentanz des Telekommunikationsunternehmens Vodafone. Der Diplom-Volkswirt soll im Ressort Konzernkommunikation, Stiftungen, Politik und Regulierung des Hauptstadtbüros die Telekommunikationspolitik sowie die Zusammenarbeit mit den Branchenverbänden betreuen. Schröder war zuletzt in der Abteilung Festnetz-Regulierung in Eschborn tätig.

2000
Telekommunikationsunternehmens Arcor und Vodafone
Tätigkeit in der Regulierungsabteilung seit 2008 bei Vodafone
1993
Philipps-Universität Marburg
Studium der Volkswirtschaftslehre