Julia Schramm (c) privat
19.12.2017

Schramm ist Vorstandsreferentin der Bundestagsfraktion der Linken

Julia Schramm (32) ist seit dem 15. Dezember Vorstandsreferentin für den Fraktionsvorsitzenden Dietmar Bartsch bei der Linken im Bundestag. Sie tritt die Nachfolge von Dominic Heilig an. Schramm ist seit 2016 Mitglied im Landesvorstand von Die Linke Berlin. Bis 2014 war sie Mitglied der Piratenpartei. Sie ist zudem als freie Publizistin tätig und hat 2016 das Buch "50 Shades of Merkel" veröffentlicht.

2017
Die Linke Berlin
Wahlkampfmitarbeiterin
2014 bis 2017
Amadeu Antonio Stiftung
Referentin für Hate Speech
seit 2011
selbstständige Publizistin
 

weitere Personalwechsel

Kerstin Jorna (c) privat
07.04.2020
Kerstin Jorna (58) ist seit dem 1. April Generaldirektorin für Binnenmarkt, Industrie, Unternehmertum und KMU bei der Europäischen Kommission. Sie tritt die Nachfolge von Timo Pesonen an, der jetzt Ge… weiterlesen
06.04.2020
Stephan Rabe (57) ist seit dem 1. April Leiter des Geschäftsbereichs "Wirtschaft, Recht und Digitalisierung" beim Hauptverband der Deutschen Bauindustrie. Er tritt die Nachfolge von Tim-Oliver Müller… weiterlesen
Michael Boddenberg (c) CDU-Fraktion Hessen
03.04.2020
Michael Boddenberg (60, CDU) ist seit dem 31. März neuer hessischer Finanzminister. Er folgt auf den verstorbenen Thomas Schäfer (CDU). Zuvor war er von 2009 bis 2014 hessischer Staatsminister für Bun… weiterlesen
Christian Kullmann (c) Andreas Pohlmann
03.04.2020
Christian Kullmann (51), Vorsitzender des Vorstands von Evonik Industries, ist Ende März zum neuen Vorsitzenden des Verbands der Chemischen Industrie (VCI) bestellt worden. Er tritt die Nachfolge von… weiterlesen
Thomas Bareiß (c) www.thomas-bareiss.de
03.04.2020
Thomas Bareiß (45, CDU), Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundeswirtschaftsminister, ist am 1. April durch das Bundeskabinett zum Mittelstandsbeauftragten der Bundesregierung ernannt worden. Er t… weiterlesen
Jens Urban (c) BMEL
03.04.2020
Jens Urban (41) ist seit dem 1. April Leiter des Medien- und Kommunikationsstabes im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Er folgt auf Jan Grossarth, der zunächst in Elternzeit g… weiterlesen