Personalwechsel

Schönemeier ist Bundesgeschäftsführerin der DMSG

04.11.2015

Susanne Schönemeier (49) ist seit dem 1. November Bundesgeschäftsführerin des Bundesverbands der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG). Sie folgt auf Dorothea Pitschnau-Michel (62), die altersbedingt in den Ruhestand wechselte. Schönemeier war zuletzt als stellvertretende Geschäftsführerin für den hannoverschen Ortsverein des Deutschen Mieterbundes tätig.

2008
Deutscher Mieterbund
Stellvertretende Geschäftsführerin
2001
Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste
Landesbeauftragte
1995
Kanzlei
Rechtsanwältin
Susanne Schönemeier, DMSG, Bundesverband Foto: DMSG, Bundesverband