Personalwechsel

Schmitz verlässt Deutsches Rotes Kreuz

11.06.2015

Bernd Schmitz (52) hat zum 1. Juni das Deutsche Rote Kreuz (DRK) als Vorstand verlassen. Damit schied er ein Jahr vor dem Ende seines Vertrags aus. Seit 2010 war Schmitz vor allem für die Bereiche Organisation, Finanzen, IT und Personalwesen zuständig. Generalsekretär Christian Reuter wird von nun an das operative Geschäft des Verbands alleine führen.

2010
DRK-Generalsekretariat
Vorstand
2008
ADAC
Vorstand einer vom ADAC initiierten Organisation
2002
Deutsche Krebshilfe
Geschäftsführer
Bernd Schmitz, DRK/Stefan Trappe Foto: DRK/Stefan Trappe