Personalwechsel

Schmalzl soll Abteilungsleiter im BMF werden

21.07.2016

Johannes Schmalzl (51, FDP) soll laut übereinstimmenden Medienberichten neuer Leiter der Abteilung für Bundesimmobilien, Beteiligungen und Privatisierungen im Bundesministerium der Finanzen (BMF) werden. Er wird damit Nachfolger von Bruno Kahl, der seit Juli Präsident des Bundesnachrichtendiensts ist. Schmalzl war zuletzt Regierungspräsident des Regierungsbezirks Stuttgart. Die neu gewählte Landesregierung in Baden-Württemberg hatte ihn Ende Mai in den einstweiligen Ruhestand versetzt.

2008
Regierungsbezirk Stuttgart
Regierungspräsident
2005
Landesamt für Verfassungsschutz Baden-Württemberg
Präsident
2000
Justizministerium Baden-Württemberg
Leiter der Zentralstelle
Johannes Schmalzl, Frank Eppler Foto: Frank Eppler