16.04.2018

Scheuer baut Bundesverkehrsministerium um

Der neue Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (43, CSU) baut das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) um. Die frühere Bundestagsabgeordnete Astrid Freudenstein ist neue Leiterin der Zentralabteilung. Sie folgt auf Martina Hinricher. Die Abteilung Leitung, der weiterhin Karl-Heinz Görrissen vorsteht, wird um den bisherigen Pressesstab erweitert und heißt nun "Abteilung Leitung, Kommunikation". Norbert Salomon, bislang Unterabteilungsleiter, ist neuer Leiter der Abteilung Grundsatzangelegenheiten. Er folgt auf den neuen Staatssekretär Gerhard Schulz, der die "Abteilung G: Umweltpolitik und Infrastruktur, Grundsatzfragen des Ressorts, Europaangelegenheiten" geleitet hatte. Johann Friedrich Colsmann, bislang Ständiger Vertreter des Abteilungsleiters, rückt an die Spitze der Abteilung Luftfahrt. Er folgt auf Gerold Reichle. Die bisherige Abteilung Landverkehr wird in die Abteilung Eisenbahnen und in die Abteilung Straßenverkehr aufgeteilt. Die Abteilung Eisenbahnen leitet Hugo Gratza, bisher Unterabteilungsleiter Eisenbahnen. Guido Zielke, der bislang Unterabteilungsleiter Straßenverkehr war, steht der Abteilung Straßenverkehr vor. Die "Abteilung WS: Wasserstraßen, Schifffahrt" wird auch weiterhin von Reinhard Klingen geleitet. Stefan Krause bleibt Abteilungsleiter Bundesverkehrsstraßen. Die Abteilung "Digitale Gesellschaft" untersteht auch künftig Tobias Miethaner.

Michael Alexander Köhler ist neuer Leiter des Ministerbüros im BMVI und Unterabteilungsleiter L1 Strategische Planung, Koordinierung, Andreas Matthes ist neuer Persönlicher Referent.

Freudenstein: 2013 bis 2017
Deutscher Bundestag
Abgeordnete
Salomon: 2010 bis 2018
Bundesumweltministerium
Leiter der Unterabteilung Immissionsschutz, Anlagensicherheit und Verkehr
Gratza: 2012 bis 2018
Bundesverkehrsministerium
Leiter der Unterabteilung Eisenbahnen
 

weitere Personalwechsel

19.09.2018
Gunther Adler (55, SPD), Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und dort zuständig für die Bereiche Bauen, Wohnen und Stadtentwicklung, soll entlassen werden. Grund ist die… weiterlesen
19.09.2018
Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen (55) wird als Staatssekretär mit Schwerpunkt Sicherheit ins Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat wechseln. In dieser Funktion soll er für die B… weiterlesen
Fabian Wendenburg (c) privat
19.09.2018
Fabian Wendenburg (38) ist seit dem 1. September stellvertretender Geschäftsführer der Familienbetriebe Land und Forst. Die Position wurde neu geschaffen. Zuvor war Wendenburg stellvertretender Leiter… weiterlesen
Tilman Loos (c) Die Linke
17.09.2018
Tilman Loos (30) ist seit dem 1. September Pressesprecher bei Die Linke Sachsen. Er folgt auf Marco Boës, der die Position im Januar dieses Jahres übernommen und den Landesverband zum 31. August verla… weiterlesen
Sabine Schößler (c) BKU
17.09.2018
Sabine Schößler (43) ist seit dem 1. September neue Geschäftsführerin des Bunds Katholischer Unternehmer (BKU) in Köln. Sie folgt auf Martin Schoser, der nun Geschäftsführer der Landesarbeitsgemeinsch… weiterlesen
Philip Wenkel (c) Jördis Zähring
17.09.2018
Philip Wenkel (31) ist seit dem 1. September Referent für Gesellschaftspolitik und Kommunikation bei der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft Deutschland (CDA) in Berlin. Er folgt auf David Sc… weiterlesen