24.08.2020

Scheel ist Berlins neuer Senator für Stadtentwicklung

Sebastian Scheel (44, Linke) ist seit dem 20. August Berlins neuer Senator für Stadtentwicklung und Wohnen. Er folgt auf Katrin Lompscher (Linke), die am 2. August von dem Posten zurückgetreten war, nachdem bekannt wurde, dass sie jahrelang Vergütungen für Aufsichtsratsposten in landeseigenen Unternehmen nicht wie vorgeschrieben an die Landeskasse zurückgezahlt hatte.

2017 bis 2020
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin
Staatssekretär für Wohnen
2004 bis 2017
Sächsischer Landtag
Abgeordneter
2005 bis 2011
Die Linke Sachsen
stellvertretender Vorsitzender
 

weitere Personalwechsel

Junge, Foto: Michael Pogoda
23.07.2021
Patrick Junge ist seit dem 1. Juli als Teamleiter im Bereich Public Sector beim Beratungsunternehmen Lobeco tätig. Er verantwortet dort den Geschäftszweig Verbände sowie Livestreaming und Events auf L… weiterlesen
Weber, Foto: Picture People
23.07.2021
Franziska Weber (40) ist seit dem 1. Juli Bereichsleiterin Nachhaltigkeit bei der Wirtschaftsvereinigung Metalle. In ihrer neuen Position berichtet sie an die Hauptgeschäftsführerin Franziska Erdle. Z… weiterlesen
Siegfried, Foto: VDA
23.07.2021
Eva Siegfried (35) ist seit dem 1. Juli als Sprecherin beim Verband der Automobilindustrie (VDA) mit Sitz in Berlin tätig. Sie berichtet in der neu geschaffenen Position an Kommunikationschef Lutz Mey… weiterlesen
Hertin, Foto: Sachverständigenrat für Umweltfragen
23.07.2021
Julia Hertin ist seit Kurzem neue Generalsekretärin des Sachverständigenrats für Umweltfragen (SRU). Sie folgt auf Carsten Neßhöver, der ins Umweltbundesamt gewechselt ist. Hertin kam bereits 2008 als… weiterlesen
Issel, Foto: iGZ
23.07.2021
Jens Issel ist seit dem 1. Juli als Fachbereichsleiter Kommunikation beim Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) tätig. Damit verantwortet er künftig mit seinem Team die Arbeitsberei… weiterlesen
(1) Hartmann, (2) Mertens
19.07.2021
APCO Worldwide verstärkt das Hauptstadtteam in Berlin um das Portfolio der Kommunikationsberatung, bestehend aus Corporate Communications, Public Affairs und Krisenkommunikation, weiter zu stärken. La… weiterlesen