Personalwechsel

Rukwied bleibt DBV-Präsident

08.07.2016

Joachim Rukwied (54) ist am 29. Juni von der Mitgliederversammlung des Deutschen Bauernverbands als Präsident wiedergewählt worden. Er erhielt 89 Prozent der Stimmen. Damit bleibt Rukwied für weitere vier Jahre DBV-Präsident. Ebenfalls bestätigt wurden die Vizepräsidenten Werner Schwarz, Walter Heidl und Werner Hilse. Als neuer Vizepräsident wurde Wolfgang Vogel gewählt.

2012
Deutscher Bauernverband
Präsident
2006
Landesbauernverband Baden-Württemberg
Präsident
Joachim Rukwied, DBV Foto: DBV