Personalwechsel

Pohl wird Chefredakteurin der Deutschen Welle

10.06.2016

Ines Pohl (49) ist vom 1. März 2017 an Chefredakteurin der Deutschen Welle. Sie wird die Nachfolgerin von Alexander Kudascheff, der in den Ruhestand geht. Pohl war bis Sommer 2015 Chefredakteurin der “taz”. Seit dem Herbst ist sie für die Deutsche Welle als Washington-Korrespondentin tätig.

2015
Deutsche Welle
Washington-Korrespondentin
2009
"taz"
Chefredakteurin
2008
Mediengruppe Ippen
Korrespondentin in Berlin
Ines Pohl, taz Foto: taz