Personalwechsel

Pfeiffer mit Untersuchung der Bundeswehr beauftragt

09.05.2017

Kriminologe Christian Pfeiffer (73, SPD) ist von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) damit beauftragt worden, die innere Verfasstheit der Bundeswehr zu untersuchen. Das gab er in einem Interview mit “faz.net” am 3. Mai bekannt. Hintergrund ist der Fall des Terrorverdächtigen Oberleutnants Franco A. Der Wissenschaftler Pfeiffer soll analysieren, wie die Bundeswehr mit ähnlichen Fällen umgeht und wird hierfür zahlreiche Beschwerdeakten und Anzeigen untersuchen sowie tausende Soldaten befragen.

1988
Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen
Direktor
2000
Niedersächsisches Justizministerium
Landesminister
1985
Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen
stellvertretender Direktor
Christian Pfeiffer, flickr.com/ Stephan Röhl/CC BY-SA 3.0/ http://www.creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 Foto: flickr.com/ Stephan Röhl/CC BY-SA 3.0/ http://www.creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0