Personalwechsel

Pau ist Spitzenkandidatin der Linken Berlin

03.04.2017

Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (53) ist am 1. April auf einer Vertreterversammlung der Linken Berlin auf Platz eins der Landesliste für die Bundestagswahl 2017 gewählt worden. Sie erhielt 83,5 Prozent der Stimmen. Pau ist zudem Direktkandidatin für den Bundestagswahlkreis Berlin-Marzahn-Hellersdorf. Diesen Wahlkreis gewann sie mehrmals direkt. Auf Platz zwei und drei der Landesliste wurden Stefan Liebich und Gesine Lötzsch gewählt.

2006
Deutscher Bundestag
Vizepräsidentin
2005
Fraktion die Linke im Bundestag
stellvertretende Fraktionsvorsitzende
1998
Deutscher Bundestag
Abgeordnete
Petra Pau, Trialon/Thomas Kläber Foto: Trialon/Thomas Kläber