Günther Oettinger (c) European Commission/Georges Boulougouris
09.08.2019

Oettinger will Politikberater werden

EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger (65, CDU) will nach dem Ende seiner Amtszeit im November selbstständiger Wirtschafts- und Politikberater in Hamburg werden. Dafür soll er bereits die Oettinger Consulting, Wirtschafts- und Politikberatung gegründet haben. Seine Lebensgefährtin Friederike Beyer ist neben ihm Gesellschafterin und soll Geschäftsführerin werden.

seit 2017
Europäische Kommission
Kommissar für Haushalt und Personal
2014 bis 2016
Europäische Kommission
Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft
2010 bis 2014
Europäische Kommission
Kommissar für Energie
 

weitere Personalwechsel

09.12.2019
Die SPD wählte auf ihrem Bundesparteitag am 6. Dezember einen neuen Parteivorstand. Die neuen Vorsitzenden sind Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans. Sie folgen auf Malu Dreyer, die die Partei zule… weiterlesen
09.12.2019
Alexandra Pichl (41) und Julia Schmidt (26) sind am 7. Dezember auf einem Parteitag von Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg zu neuen Vorsitzenden gewählt worden. Sie folgen auf Clemens Rostock und Petra… weiterlesen
Bettina Wurster (c) FKPH
09.12.2019
Bettina Wurster (45) ist seit Oktober Mitglied der Geschäftsführung der Stiftung Familienunternehmer. Sie unterstützt in dieser Funktion den Geschäftsführer Stefan Heidbreder und verantwortet weiterhi… weiterlesen
Julie Rothe (c) Fabian Schrum
09.12.2019
Julie Rothe (32) ist am 22. November auf einem Bundeskongress der Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD (Jusos) zur neuen Bundesgeschäftsführerin gewählt worden. Si… weiterlesen
Martin Kanert (c) VDL
09.12.2019
Martin Kanert (57) ist seit dem 1. Dezember neuer Hauptgeschäftsführer des Verbands der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie (VDL). Er folgt auf Martin Engelmann, der als Hauptgeschäftsführer zur… weiterlesen
Sibylle Thelen (c) Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg/Heiko Buczinski
09.12.2019
Sibylle Thelen (57) führt ab 1. Januar die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LPB) gemeinsam mit Lothar Frick als Co-Direktorin. Frick ist bereits seit 2004 alleiniger Direktor d… weiterlesen