24.09.2018

Maaßen wird Sonderberater im BMI

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen (55) wird als Sonderberater für europäische und internationale Aufgaben ins Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat wechseln. Darauf hat sich die Große Koalition am 23. September geeinigt, nachdem die vorherige Bekanntgabe, Maaßen werde zum Staatssekretär befördert, für Unmut gesorgt hatte. Staatssekretär Gunther Adler, der in diesem Fall entlassen worden wäre, wird nun im Amt bleiben.

Grund für den Wechsel sind Maaßens umstrittene Äußerungen zu den Ausschreitungen, die sich im August 2018 in Chemnitz ereignet hatten.

seit 2012
Bundesamt für Verfassungsschutz
Präsident
2008 bis 2012
Bundesministerium des Innern
Leiter des Stabs Terrorismusbekämpfung in der Abteilung Öffentliche Sicherheit
2002 bis 2008
Bundesministerium des Innern
Leiter der Projektgruppe Zuwanderung; Referatsleiter für Ausländerrecht
 

weitere Personalwechsel

Kovar-Mühlhausen, Foto: Baden-Württemberg Stiftung
04.03.2021
Julia Kovar-Mühlhausen (41) hat zum 15. Februar die Leitung der neuen Klimaschutzstiftung Baden-Württemberg übernommen, die als Unterstiftung der Baden-Württemberg Stiftung zum 1. Januar eingerichtet… weiterlesen
John, Foto: Privat/ Firlé
04.03.2021
André John verantwortet seit dem 1. März die Mobilitätspolitik als Leiter der Plattform Mobilität im Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI). In der neu geschaffenen Position ber… weiterlesen
Katharina Reuter (c) Joerg Farys
02.03.2021
Katharina Reuter ist Geschäftsführerin des Bundesverbands Nachhaltige Wirtschaft (BNW). Anfang März hat sich der Verband UnternehmensGrün in Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft umbenannt. Reuter war… weiterlesen
02.03.2021
Marcus Wachtmeister (39) leitet vom 1. April an die Repräsentanz der BMW Group in Berlin als Leiter Politik Deutschland. Er folgt auf Nicola Brüning, die die Repräsentanz über zwölf Jahre geführt hat.… weiterlesen
Niethammer, Foto: Philip Morris GmbH
01.03.2021
Katrin Niethammer verantwortet seit dem 1. März als Managerin Sustainability den neu geschaffenen Bereich Sustainability bei Philip Morris. Damit tritt sie die Nachfolge von Elfriede Buben für Nachha… weiterlesen
Nennich, Foto: Transparency Deutschland
01.03.2021
Adrian Nennich ist seit dem 1. März Pressesprecher von Transparency International Deutschland. Er folgt auf Sylvia Schwab und berichtet intern an die Geschäftsführerin Anna-Maija Mertens. Zuvor war Ne… weiterlesen