Personalwechsel

Maaßen leitet Bundesamt für Verfassungsschutz

31.07.2012

Hans-Georg Maaßen (49) wird zum 1. August neuer Präsident des Bundesamts für
Verfassungsschutz (BfV). Dies beschloss das Bundeskabinett am 18. Juli. Er folgt auf Heinz Fromm,
der von seinem Amt zurückgetreten war. Maaßen war zuletzt Leiter des Stabs Terrorismusbekämpfung
in der Abteilung Öffentliche Sicherheit im Bundesinnenministerium.

2008
BMI
Leiter des Stabs Terrorismusbekämpfung in der Abteilung Öffentliche Sicherheit
2001
FU Berlin
Lehrbeauftragter am Fachbereich Rechtswissenschaft
1991
Bundesinnenministeriums
Tätigkeiten in verschiedenen Abteilungen