Natascha Kohnen (c) Susie Knoll
12.03.2018

Kohnen führt Bayern SPD in die Landtagswahl

Natascha Kohnen (50) ist am 10. März auf einem außerordentlichen Parteitag der Bayern SPD zur Spitzenkandidatin für die bayerische Landtagswahl gewählt worden. Die Landesvorsitzende wurde mit knapp 95 Prozent der Stimmen gewählt. Die Landtagswahl findet am 14. Oktober statt.

seit 2017
Bayern SPD
Vorsitzende
2009 bis 2017
Bayern SPD
Generalsekretärin
seit 2008
Bayerischer Landtag
Abgeordnete
 

weitere Personalwechsel

Tilman Kuban (c) UVN/Marcus Prell
18.03.2019
Tilman Kuban (31) ist am 16. März auf einem außerordentlichen Deutschlandtag der Jungen Union (JU) zum neuen Bundesvorsitzenden gewählt worden. Er konnte sich mit 62,7 Prozent der Delegiertenstimmen g… weiterlesen
Anne Katrin Bohle (c) Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen
18.03.2019
Anne Katrin Bohle (57) soll zum 1. April neue Staatssekretärin im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) werden. Bundesminister Horst Seehofer (CSU) will dem Bundeskabinett Bohle als N… weiterlesen
Julia Klöckner (c) CDU Rheinland-Pfalz
18.03.2019
Julia Klöckner (46, CDU) hat zentrale Stellen im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) neu besetzt. Ihr bisheriger Leiter des Leitungsstabs, Lorenz Franken (47), wird Leiter der Ab… weiterlesen
Mirjam Stegherr (c) privat
18.03.2019
Mirjam Stegherr (43) ist seit März Beisitzerin im Präsidium von Wikimedia Deutschland. Gleichzeitig wurde auch Helene Hahn in das ehrenamtliche Aufsichtsgremium berufen. Beide werden dem Präsidium bis… weiterlesen
Klaus-Dieter Fritsche (c) BMI/Bildschön, Peter Lorenz
18.03.2019
Der frühere Kanzleramts-Staatssekretär Klaus-Dieter Fritsche (65, CSU) berät seit März als Pensionär den österreichischen Innenminister Herbert Kickl von der FPÖ. Er soll bei der Weiterentwicklung des… weiterlesen
Daniel Wosnitzka (c) Georg Lopata
18.03.2019
Daniel Wosnitzka (47) ist seit dem 1. März Leiter der Stabsstelle Kommunikation beim Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (ZI), einer Stiftung mit Sitz in Berlin. Er folgt… weiterlesen