Personalwechsel

Kofler ist neue Menschenrechtsbeauftragte

25.02.2016

Bärbel Kofler (48, SPD) ist am 24. Februar vom Kabinett zur neuen Beauftragten der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe ernannt worden. Das Amt ist beim Auswärtigen Amt angesiedelt. Sie folgt auf Christoph Strässer (SPD), der am 22. Februar seinen Rücktritt erklärte. Kofler ist entwicklungspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion und Mitglied im Auswärtigen Ausschuss.

2014
SPD-Bundestagsfraktion
Sprecherin der Arbeitsgruppe "Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung"
2011
Landesgruppe Bayern der SPD-Bundestagsfraktion
Mitglied im Vorstand
2004
Deutscher Bundestag
Abgeordnete
Bärbel Kofler, SPD Parteivorstand/Susie Knoll/Florian Jaenicke Foto: SPD Parteivorstand/Susie Knoll/Florian Jaenicke