Personalwechsel

König als Vizepräsident für U- und Straßenbahnen im VDV bestätigt

30.03.2015

Herbert König (62) ist am 19. März von den Vertretern der im Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) organisierten U-Bahn-, Straßenbahn- und Stadtbahnunternehmen als Vorsitzender wiedergewählt worden. Er tritt damit seine fünfte Amtszeit seit 2012 als Vizepräsident an. Die Wiederwahl fand im Rahmen einer turnusmäßigen Sitzung des Verwaltungsrats, dessen Vorsitzender König ist, in Rostock statt. Im VDV sind rund 600 Unternehmen des öffentlichen Personenverkehrs und des Schienengüterverkehrs in Deutschland organisiert.

2003
Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV)
Vizepräsident und Vorsitzender des Verwaltungsratsteams
1992
Münchener Verkehrsgesellschaft (MVG)
Vorsitzender der Geschäftsführung
1985
Augsburger Verkehrsverbund (AVV)
Geschäftsführer
Foto: Stadtwerke München/Marcus Schlaf