Personalwechsel

Henke neuer DGLR-Präsident

04.12.2012

Rolf Henke (Jahrgang 1956) wird neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Luft- und
Raumfahrt
(DGLR). Der Senat der DGLR wählte ihn in dieses Amt. Henke, derzeit DGLR-Vizepräsident,
tritt am 1. Januar 2013 die Nachfolge des scheidenden Präsidenten Detlef Müller-Wiesner an.

2010
Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt
Vorstandsmitglied
2006
Institut für Luft- und Raumfahrt, RWTH Aachen
Leiter
2004
Senat der DGLR
Vizepräsident und Mitglied
Foto: DLR