Thomas Heilmann, Initiative D21/CC BY-ND 2.0/https://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/
20.03.2017

Heilmann tritt zur Bundestagswahl als Direktkandidat an

Der frühere Berliner Justizsenator Thomas Heilmann (52) ist am 19. März als Direktkandidat zur Bundestagswahl des Berliner CDU-Kreisverbands Steglitz-Zehlendorf gewählt worden. Er erhielt 378 von 682 abgegebenen Stimmen. Der langjährige Bundestagsabgeordnete Karl-Georg Wellmann erhielt 252 Stimmen. In einer ersten Abstimmung Anfang März hatte es ein Patt zwischen beiden Kandidaten gegeben. Wellmann kündigte nach seiner Niederlage an, sich aus der Politik zurückziehen zu wollen. Der zweiten Abstimmung war ein erbitterter Streit der beiden Kontrahenten vorausgegangen. Gegen Wellmann waren Vorwürfe erhoben worden, er und einer seiner Mitarbeiter sei in einen Fälschungsskandal im Zusammenhang mit einer Mitgliederbefragung verwickelt. Wellmann bestritt das und bezichtigte Kontrahent Heilmann einer Intrige.

2012 bis 2016
Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz Berlin
Senator
seit 2009
CDU Berlin
stellvertretender Landesvorsitzender
2008 bis 2012
Scholz & Friends Group
Partner
 

weitere Personalwechsel

Gabriele Andretta (c) Jan Vetter
16.11.2017
Die bisherige Vizepräsidentin Gabriele Andretta (56, SPD) ist am 14. November auf der konstituierenden Sitzung des Niedersächsischen Landtags einstimmig zur neuen Landtagspräsidentin gewählt worden. I… weiterlesen
Florian Drücke (c) Markus Nass
16.11.2017
Florian Drücke (42) ist am 8. November auf einer Versammlung der ordentlichen Mitglieder des Bundesverbands Musikindustrie (BVMI) einstimmig zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt worden. Bisher hatt… weiterlesen
Ute Schmaltz (c) Bankenverband
16.11.2017
Ute Schmaltz (36) ist seit dem 1. November Political Advisor beim Bundesverband deutscher Banken. Sie folgt auf Christophe Darley, der nun Referent Unternehmensfinanzierung bei dem Verband ist. Schmal… weiterlesen
Hendrik Ehrhardt (c) privat
16.11.2017
Hendrik Ehrhardt (38) ist seit dem 1. November Senior Manager Public Affairs beim Heiztechnikunternehmen Stiebel Eltron mit Sitz in Holzminden. Er verantwortet schwerpunktmäßig umwelt- und energiepoli… weiterlesen
Cezara Missing (c) privat
16.11.2017
Cezara Missing (34) ist Fachgebietsleiterin Energieeffizienz, Umwelt und Klimaschutz im Bereich Industrie beim Wirtschaftsrat der CDU. Sie war zuvor Referentin für Energiepolitik beim wirtschafts- und… weiterlesen
Thomas L. Kemmerich und Thomas Philipp Reiter (c) (1) FDP (2) Michael Wittig
16.11.2017
Der Bundestagsabgeordnete Thomas L. Kemmerich (52, FDP) ist am 4. November einstimmig in seinem Amt als Bundesvorsitzender der Bundesvereinigung Liberaler Mittelstand bestätigt worden. Als neuer Gener… weiterlesen