Personalwechsel

Heesch ist Landesgeschäftsführer der Jungen Union Hamburg

07.11.2016

Cornelius Heesch (30) ist seit dem 1. November Landesgeschäftsführer der Jungen Union Hamburg. Er folgt auf Markus Ruschke, der zur Elfnullelf Beratungsgesellschaft für Strategie und politische Kommunikation nach Berlin gewechselt ist. Heesch ist seit der Bürgerschaftswahl 2015 als Büroleiter des Landesvorsitzenden Carsten Ovens (CDU) tätig. Diese Position wird er auch weiterhin innehaben. Auch als Geschäftsführer der Jungen Union Hamburg berichtet er an Ovens.

2015
Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg
Büroleiter Carsten Ovens (CDU)
2014
CDU Hamburg
Wahlkampfreferent
2014
CDU Deutschlands
Campaign Assistant
Cornelius Heesch, privat Foto: privat