21.12.2012

Hardt leitet Corporate Affairs bei Novartis

Marco Hardt (44), zuletzt Public-Affairs-Chef der Agentur Burson-Marsteller, leitet den Bereich Corporate Public Affaris bei dem Pharmakonzern Novartis. Das Unternehmen hat die Stelle neu geschaffen. Hardt, ehemaliger Sprecher des Berliner Wirtschaftssenators Elmar Pieroth (CDU), unterstützt die politischen Aktivitäten der verschiedenen Geschäftsbereiche bei Novartis

2008 bis 2011
Kommunikationsagentur Burson-Marsteller
Manager Public Affairs sowie Leiter des Berliner Büros
2001 bis 2008
Tätigkeit bei der Kommunikationsagentur Burson-Marsteller
1998 bis 2001
Wirtschaftsförderung Berlin
Bereichsleiter
 

weitere Personalwechsel

Géza Andreas von Geyr (c) Körber-Stiftung/Marc Darchinger
24.05.2019
Géza Andreas von Geyr wird im Sommer neuer deutscher Botschafter in Russland. Er tritt die Nachfolge von Rüdiger von Fritsch an, der in den Ruhestand geht. Von Geyr ist aktuell Leiter der Politikabtei… weiterlesen
Susann Enders (c) Wikimedia Commons/Agenturgrufty (CC BY-SA 4.0)/https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.en
24.05.2019
Susann Enders (52) ist seit dem 11. Mai neue Generalsekretärin der Freien Wähler Bayern. Der Landesvorstand wählte sie einstimmig in diese Position. Sie tritt die Nachfolge von Michael Piazolo an, der… weiterlesen
Horst Köhler, Wikimedia Commons/Deutschland – Land der Ideen/CC BY-SA 3.0/ https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en
24.05.2019
Altbundespräsident Horst Köhler (76) hat sein Amt als Sondergesandter der Vereinten Nationen für den Westsahara-Konflikt aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt. Am 22. Mai informierte er UN-General… weiterlesen
24.05.2019
Christoph Niehring (56) ist am 3. Mai auf einer Mitgliederversammlung des Verbands Insolvenzverwalter Deutschlands (VID) für eine dritte Amtsperiode zum Vorsitzenden des Vorstands wiedergewählt worden… weiterlesen
Christoph Reißfelder (c) Steffen Fuchs
24.05.2019
Christoph Reißfelder (35) ist Public Affairs Manager und Leiter des Berliner Verbindungsbüro von Heidelberg Cement. Das Verbindungsbüro wurde am 1. April neu eröffnet. Reißfelder berichtet an Andreas… weiterlesen
Elke Eller (c) BPM/Amin Akhtar
24.05.2019
Elke Eller (56) gibt ihr Amt als Präsidentin des Bundesverbands der Personalmanager (BPM) ab. Bei der nächsten Präsidiumswahl am 24. Juni wird sie nicht erneut kandidieren. Der BPM-Gesamtvorstand hat… weiterlesen