Personalwechsel

Haibach geht von Berlin nach Windhuk

01.12.2010

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Holger Haibach soll Mitte nächsten Jahres neuer Landesdirektor der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Namibia werden. Der 39-Jährige ist seit 2002 direkt gewähltes Mitglied des Parlaments und seit vergangenem Jahr entwicklungspolitischer Sprecher seiner Fraktion. Bereits im Oktober hatte Haibach angekündigt, sein Bundestagsmandat im kommenden Jahr niederzulegen.

2009
CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Entwicklungspolitischer Sprecher