Thomas Feist (c) Laurence Chaperon (CC BY-SA 3.0)/https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/
11.03.2019

Feist ist Beauftragter für jüdisches Leben in Sachsen

Der frühere Bundestagsabgeordnete Thomas Feist (53, CDU) ist am 5. März von der sächsischen Landesregierung zum Beauftragten für jüdisches Leben berufen worden. In dieser Position ist er Ansprechpartner für die jüdischen Bürger und Gemeinden in Sachsen. Er berät die Landesregierung in Fragen der Förderung jüdischen Lebens, der Erinnerungskultur und der Pflege des historischen Erbes. Auch die Antisemitismusbekämpfung und die Prävention wird er in den Blick nehmen. Das Amt ist im Kultusministerium angesiedelt. Kultusminister ist Christian Piwarz (CDU).

seit 2018
freiberuflicher Berater für Reputationsmanagement, politische Kommunikation, strategisches Coaching
2010 bis 2017
Deutsch-Israelische Gesellschaft Leipzig
Vorsitzender
2009 bis 2017
Deutscher Bundestag
Abgeordneter
 

weitere Personalwechsel

Wolfram Hatz (c) VBW
17.05.2019
Wolfram Hatz (58) ist am 8. Mai auf einer Mitgliederversammlung der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (VBW) zum neuen Präsidenten gewählt worden. Er folgt auf Alfred Gaffal, der nach sechs Jahren… weiterlesen
Heinrich Peuckmann (c) Roland Baege
17.05.2019
Heinrich Peuckmann (69) ist am 10. Mai auf einer Jahrestagung des Pen-Zentrums Deutschland zum neuen Generalsekretär gewählt worden. Er tritt die Nachfolge von Carlos Collado Seidel an. Präsidentin de… weiterlesen
Philipp Hengstenberg (c) BLL/Sandra Ritschel
17.05.2019
Philipp Hengstenberg (54) ist am 8. Mai zum neuen Präsident des Bunds für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) gewählt worden. Bei dieser Mitgliederversammlung beschloss der BLL ebenfalls sei… weiterlesen
Marc Elxnat (c) DStGB
17.05.2019
Marc Elxnat (33) ist seit dem 15. April als Referatsleiter für die Bereiche Gesetzgebung, Verfassung, Sicherheit, Ordnung und Flüchtlingspolitik beim Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB). Er fol… weiterlesen
Matthias Kampa (c) privat
17.05.2019
Matthias Kampa (43) ist seit dem 1. März Leiter der Abteilung Infrastruktur Bahn- und Straßenbau des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe (ZDB). Die Position wurde neu geschaffen. Kampa war zuvor als… weiterlesen
Maiken Hagemeister (c) Katrin Neuhauser CC BY-SA 4.0
17.05.2019
Maiken Hagemeister (51) ist seit dem 1. Mai Leiterin der Kommunikation bei Wikimedia Deutschland mit Sitz in Berlin. Seit Juni 2018 hatte Jan Apel das Team interimistisch geleitet. Hagemeister kommt v… weiterlesen