Personalwechsel

Enderlein und Baisch führen Hertie School

03.04.2017

Henrik Enderlein (42) wird im September 2018 Hochschulpräsident der Hertie School of Governance in Berlin. Er folgt auf Helmut K. Anheier, der das Amt nach neun Jahren abgibt. Enderlein ist Vizepräsident, Dean of Strategy und Professor of Political Economy sowie Direktor des Jacques Delors Instituts Berlin. Bereits zum 1. April 2017 hat Axel Baisch (52) die Position des kaufmännischen Geschäftsführers angetreten. Er übernimmt die Funktion in den kommenden zwei Monaten zunächst neben Marina Frost, die der privaten Hochschule vom 1. Juni an beratend zur Seite stehen wird.

2014
Hertie School of Governance
Vizepräsident, Dean of Strategy und Professor of Political Economy; Direktor des Jacques Delors Instituts Berlin
2011
HHL Leipzig Graduate School of Management
Kanzler
Foto: Bettina Ausserhofer/Hertie School of Governance