Susanne Eisenmann, Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
09.08.2019

Eisenmann ist Spitzenkandidatin der CDU Baden-Württemberg

Kultusministerin Susanne Eisenmann (54) ist am 27. Juli auf dem 74. Landesparteitag der CDU Baden-Württemberg zur Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2021 gewählt worden. Die Delegierten nominierten sie mit 95,4 Prozent der Stimmen. Der CDU-Landesvorsitzende Thomas Strobl hatte auf eine Spitzenkandidatur verzichtet.

seit 2016
Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
Ministerin
2005 bis 2016
Landeshauptstadt Stuttgart
Bürgermeisterin für Kultur, Bildung und Sport
1991 bis 2005
CDU-Landtagsfraktion Baden-Württemberg
Büroleiterin des Vorsitzenden
 

weitere Personalwechsel

Frank Hufnagel (c) VDGN
23.08.2019
Frank Hufnagel (50) ist seit dem 1. August Leiter Presse und Öffentlichkeitarbeit beim Verband Deutscher Grundstücksnutzer (VDGN) in Berlin. Die Position wurde neu geschaffen. Zuvor leitete er die Kom… weiterlesen
Eike Arnold (c) privat
23.08.2019
Eike Arnold (38) ist seit dem 1. August stellvertretender Pressesprecher des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) in Berlin. In der neu geschaffenen Position unterstützt er den Verband in der… weiterlesen
André Uzulis (c) privat
23.08.2019
André Uzulis (54), bislang Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, hat die FDP-Fraktion im Hessischen Landtag verlassen. Seit dem 1. August ist er Pressesprecher und Leiter der Unternehmenskommunika… weiterlesen
Anna-Sophia Neitmann (c) Industrieverband Hygiene und Oberflächenschutz
23.08.2019
Anna-Sophia Neitmann (31) ist seit dem 12. August Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation beim Industrieverband Hygiene und Oberflächenschutz (IHO) mit Sitz in Frankfurt am Main. Sie fo… weiterlesen
Ursula Hoffmann (c) Steffen Möller
23.08.2019
Ursula Hoffmann (49) ist seit dem 1. Juli Pressesprecherin und Leiterin der Pressestelle sowie des Bereichs Social Media bei der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag. Sie folgt auf Franz Stangl, der in… weiterlesen
Frauke Frodl (c) AiF
23.08.2019
Frauke Frodl (54) ist seit dem 1. August Pressereferentin für Forschungspolitik bei der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF) im Berliner Büro. Die Stelle wurde neu geschaffe… weiterlesen