Personalwechsel

Bundestag wählt Präsidenten und Stellvertreter

23.10.2017

Wolfgang Schäuble (75, CDU) soll am 24. Oktober in der konstituierenden Sitzung des Deutschen Bundestags zum neuen Bundestagspräsidenten gewählt werden. Die Union stellt den früheren Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) für das Stellvertreteramt zur Wahl und die FDP nominiert Wolfgang Kubicki. Claudia Roth (Grüne) und Petra Pau (Linke) wurden von ihren Fraktionen erneut als Bundestagsvizepräsidentinnen nominiert.

Die SPD-Fraktion entschied in einer SItzung am 23. Oktober, den früheren Fraktionsvorsitzenden Thomas Oppermann zu nominieren. Die bisherige Bundestagsvizepräsidentin Ulla Schmidt und die ehemalige Parlamentarische Geschäftsführerin Christine Lambrecht hatten ihre Bewerbungen um den Posten zurückgezogen.

Obwohl aus anderen Fraktionen Stimmen laut wurden, Albrecht Glaser nicht zu wählen, will die AfD an ihrem Kandidaten festhalten und ihn erneut aufstellen, sollte er im ersten Wahlgang scheitern.

 

2009
Bundesministerium der Finanzen
Bundesminister
2005
Bundesministerium des Innern
Bundesminister
21.10.2021
Deutscher Bundestag
Abgeordneter
Foto: Marco Urban