Marco Bülow (c) Susie Knoll
17.11.2020

Bülow wechselt zu "Die Partei"

Der Bundestagsabgeordnete und ehemalige SPD-Politiker Marco Bülow (49) ist in die Satirepartei "Die Partei" eingetreten. Damit erhält "Die Partei" ihr erstes Bundestagsmandat. Bülow hatte im November 2019 die SPD-Fraktion verlassen und saß seitdem als frationsloser Abgeordneter im Bundestag. 

2005 bis 2009
SPD-Bundestagsfraktion
umweltpolitischer Sprecher
seit 2002
Deutscher Bundestag
Abgeordneter
1999 bis 2002
Dortmunder Rat
sachkundiger Bürger
 

weitere Personalwechsel

19.11.2020
James Candon (47) ist seit dem 2. November Geschäftsführer von United Europe. Er folgt auf Sabine Sasse, die als Director of Events zu Mediapioneer wechselt. Zuletzt war Candon als Chief Executive Off… weiterlesen
Mario Voigt (c) Laurence Chaperon
18.11.2020
Mario Voigt (43) ist am 17. November vom Landesvorstand der CDU Thüringen für die Spitzenkandidatur zur Landtagswahl 2021 nominiert worden. Seine Kandidatur muss nun noch auf einem Landesparteitag bes… weiterlesen
Foto: (1) DCMN (2) Sturm & Drang
17.11.2020
Christian Isermeyer und Lina Ludwig verstärken seit November das Team von Pollytix Strategic Research. Isermeyer wird als Seniorberater den Bereich der qualitativen Gesellschaftsforschung sowie strate… weiterlesen
Brauckhoff, Foto: Brauckhoff
17.11.2020
Kerstin Brauckhoff ist seit dem 2. November Geschäftsführerin des Bundesverbands der Fernstudienanbieter. Der Verband vertritt rund 80 Prozent aller Fernlehrinsitute in Deutschland und ist damit der f… weiterlesen
Schwarzer, Foto: privat
17.11.2020
Christina Schwarzer (44, CDU) ist seit November Leiterin der Geschäftsstelle des neu gegründeten Bundesverbands pharmazeutischer Cannabidoidunternehmen (BPC). Im November wurde die Geschäftsstelle des… weiterlesen
Rabe, Foto: privat/Stefan Gloede
17.11.2020
Stefan Rabe (40) ist seit dem 1. November in der neu geschaffenen Position Manager Governmental Relations im MSD Hub Berlin von MSD Sharp & Dohme. In dieser Funktion verantwortet er den Themenbere… weiterlesen