Personalwechsel

Büchner, Dulias und Repinski sollen neuen RND Berlin leiten

29.05.2018

Die Verlage Madsack und Dumont wollen eine gemeinsame Zentralredaktion für Politik und Wirtschaft in Berlin (RND Berlin) gründen: Wolfgang Büchner (61) und Uwe Dulias (61) sollen die Geschäftsführer werden. Gordon Repinski, aktuell Büroleiter des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND), soll auch Büroleiter des neuen RND Berlin werden. Die neue Redaktion soll im bisherigen Hauptstadtbüro des RND sitzen. Büchner und Dulias sind bisher als Geschäftsführer des RND tätig. Das Bundeskartellamt muss der Zusammenarbeit zwischen Madsack und Dumont noch zustimmen. 

2017
Redaktionsnetzwerk Deutschland
Chefredakteur und Geschäftsführer
2104
Redaktionsnetzwerk Deutschland
Geschäftsführer
2017
Redaktionsnetzwerk Deutschland
Leiter des Berliner Büros
Wolfgang Büchner, Uwe Dulias und Gordon Repinski © (1) Madsack (2) Alexander Körner (3) Maurice Weiss Foto: (1) Madsack (2) Alexander Körner (3) Maurice Weiss