Ralf Borchard und Markus Huber (c) (1) BR/Theresa Högner (2) BR/Julia Müller
06.12.2017

Borchard und Huber werden ARD-Sprecher

Ralf Borchard (54) und Markus Huber (45) sind vom 1. Januar 2018 an neue Sprecher der ARD in München. Die Positionen wurden durch den turnusmäßigen Wechsel des ARD-Vorsitzes vom Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) zum Bayerischen Rundfunk (BR) geschaffen. Beide werden für den Senderverbund sprechen und für den designierten neuen ARD-Vorsitzenden, BR-Intendant Ulrich Wilhelm, die ARD-Pressearbeit koordinieren. Das neue ARD-Sprecherteam wird in der Presseabteilung des BR angesiedelt sein, die weiterhin von Unternehmenssprecherin Sylvie Stephan geleitet wird.

Borchard: seit 2012
ARD
Hörfunk-Korrespondent und Studioleiter im Studio Wien/Südosteuropa
Huber: seit 2014
Bayerischer Rundfunk
stellvertretender Pressesprecher
 

weitere Personalwechsel

Claudia Dörr-Voß (c) BMWi
25.05.2018
Claudia Dörr-Voß (59) ist neue beamtete Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). In dieser Position ist sie für die Leitungs- und Planungsabteilung, die zentrale Verwal… weiterlesen
Katrin Münch (c) Heidi Scherm
25.05.2018
Katrin Münch (38) ist seit Ende April Leiterin des Büros der SPD-Parteivorsitzenden Andrea Nahles im Willy-Brandt-Haus in Berlin. Zuvor war sie mehrere Jahre lang als Leiterin der Abteilung Kommunikat… weiterlesen
25.05.2018
Ursula Heinen-Esser (52, CDU) wird neue Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz in Nordrhein-Westfalen. Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat sie am 24. Mai überraschen… weiterlesen
Philipp Lehmann (c) privat
25.05.2018
Philipp Lehmann (39), bislang Leiter der CEO & Executive Communications bei Airbus, ist seit Mitte Mai Managing Director bei B2P Communications Consulting. Die Position wurde neu geschaffen, um vo… weiterlesen
Peter Tschentscher (c) Senatskanzlei Hamburg/Bina Engel
25.05.2018
Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (52, SPD) ist neuer Bevollmächtigter der Bundesrepublik Deutschland für kulturelle Angelegenheiten im Rahmen des Vertrags über die deutsch-französische… weiterlesen
Ulrich Ott (c) Ing-Diba
25.05.2018
Ulrich Ott (57) ist vom 1. Juni an Head of Public Affairs and Executive Positioning bei der Ing-Diba. Er wird in der neu geschaffenen Position die Bank gegenüber Politik und Bundesverbänden vertreten… weiterlesen