Personalwechsel

Böhme koordiniert Europapolitik der Bundesingenieurkammer

06.01.2017

Martin Böhme (35) ist seit dem 1. Januar Bevollmächtigter für Europaangelegenheiten bei der Bundesingenieurkammer. In der neu geschaffenen Position berichtet er an Hauptgeschäftsführer Martin Falenski. Daneben nimmt Böhme auch weiterhin seine Aufgabe als Geschäftsführer der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz wahr.

2012
Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz
Geschäftsführer
2008
Konrad-Adenauer-Stiftung
Referatsleiter
2004
Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz
Pressesprecher
Martin Böhme, Carolin Bohn/Hoffotografen Foto: Carolin Bohn/Hoffotografen