Personalwechsel

Blendl und Fliehe übernehmen neuen Arbeitsbereich beim VdTÜV

01.09.2017

Quirin Blendl (33, l.) und Marc Fliehe (34) verstärken seit dem 1. September den Verband der Technischen Überwachungs-Vereine (VdTÜV). Als Referenten für IT-Safety und Security übernehmen sie die zentrale Koordination der Digitalpolitik im Verband. Blendl hatte zuletzt den Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) als Referent für Cybersicherheit und den digitalen Binnenmarkt in Berlin und Brüssel vertreten. Fliehe war bis 2013 für das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) tätig, bevor er zum Digitalverband Bitkom wechselte und dort den Kompetenzbereich Sicherheit verantwortete. Beide berichten an das geschäftsführende Präsidiumsmitglied Klaus Brüggemann. 

2013
Bundesverband der Deutschen Industrie
Referent für Cybersicherheit und den digitalen Binnenmarkt
2013
Bitkom
Bereichsleiter des Kompetenzbereichs Sicherheit
Quirin Blendl und Marc Fliehe © privat Foto: privat