Suchergebnisse für:

Artikel

Wenn wählen schadet

Schon jetzt, ein Jahr vor der Bundestagswahl 2009, werden Kanzler- und Abgeordnetenkandidaturen festgezurrt und neue Koalitionen diskutiert. Dabei ist allerdings bis heute eine entscheidende Frage offen, nämlich welches Wahlrecht bei der Bundestagswahl überhaupt Anwendung finden soll. Denn das Bundesverfassungsgericht hat am 3. Juli dieses Jahres festgestellt, dass die derzeit geltenden Bestimmungen des Bundeswahlgesetzes über die …
Artikel

Wahl der Rekorde

It’s on!“ – dieser Ausruf eines Delegierten nach der mit Spannung erwarteten Rede von Sarah Palin auf dem Parteitag der Republikaner gibt wieder, was viele Anhänger der Republikaner fühlen: Jetzt geht’s los! Die Gouverneurin von Alaska hat soeben ihre Nominierung als Vizepräsidentschaftskandidatin angenommen und eine beeindruckende Rede gehalten. Der Wahlkampf ist in die Zielgerade eingebogen.Der …
Artikel

Mut für größere Ziele

Beeindruckend? Ja. Übertragbar? Nein. So einfach ließen sich die Ereignisse des Nominierungsparteitags der Demokraten in Denver zusammenfassen. Auf den zweiten Blick steckte jedoch auch für europäische Augen viel mehr hinter dem Parteitag als eine perfekt inszenierte Show. Denver hat gezeigt: Es gibt das andere Amerika, und es hat in Barack Obama jemanden gefunden, der dies …
Artikel

Wahlkampf in der Fremde

Registrierungsbögen und Wahlgesetze statt Latte Macchiato: Es muss wohl schon um die ganz wichtigen Dinge gehen, wenn ein paar amerikanische Studenten den vielleicht letzten sonnigen Spätsommertag lieber hinter einem Informationsstand verbringen als im schicken Café nebenan. Vor einer Buchhandlung im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg wollen sie ihr Land verändern. Sie wünschen sich Barack Obama ins …
Artikel

Sei Löwe, sei Fuchs!

Sie ist eine echte Männerfantasie. Ein Vollweib, eine sinnliche Sirene. Wen sie mag, über den schüttet sie das Füllhorn des Glücks aus. Doch so wie sie sich hingibt, so hinterhältig und durchtrieben ist sie auch. Zickig, herrisch, grausam, sadistisch, launisch. Sie straft und zerstört wahllos. Sie dreht das große Rad, auf das sie ihre Kunden …
Artikel

Mächtig befreundet

Saunabesuche, Waldspaziergänge, gemütliches Beisammensitzen bei Kaffee, Bier oder Wodka. Immer wieder zeigen sich Spitzenpolitiker von ihrer menschlichen Seite und verkünden, auch ausländische Kollegen zu ihrem privaten Freundeskreis zu zählen. Was aber ist wirklich dran, wenn Boris Jelzin und Helmut Kohl, Gerhard Schröder und Wladimir Putin oder Angela Merkel und George W. Bush gemeinsam Freizeit verbringen, …
Artikel

Macht und Zeit

Im November 1999 muss Helmut Kohl spüren, was es heißt, nicht mehr die Macht zu besitzen: Er wird im Bundestag ausgelacht. Das geschieht während einer Rede von SPD-Fraktionschef Peter Struck. Kohl, seit erst einem Jahr nicht mehr Regierungschef und der Macht noch nicht entwöhnt, ist sich nicht zu schade, als Hinterbänkler weiter im Parlament zu …
Artikel

Da ist Musik drin

Es ist Mitte August, Ferienzeit in Bayern, Wahlkampfzeit in Bayern. Die Spitzenkandidaten der Parteien klappern in ihren Tourbussen die Urlaubsorte des Landes ab. Sie mischen sich unter die Menschen, schütteln Hände, trinken Bier, lachen für die Fotografen. Im ZDF gibt CSU-Chef Erwin Huber, betont locker auf einem Strohballen sitzend, Peter Hahne ein zahmes Sommerinterview. Zuversicht …