Suchergebnisse für:

Personalwechsel

Thoroe zieht in Kieler Landtag ein

Björn Thoroe (25) zieht nachträglich als sechster Abgeordneter für die Linken in den schleswig-holsteinischen Landtag ein. Bei einer Neuauszählung des Wahlkreises Husum 3 waren 32 zusätzliche Zweitstimmen zugunsten der Linken festgestellt worden. In Folge dessen wird die FDP das Mandat von Christina Musculus-Stahnke verlieren. Der Landtag in Kiel entscheidet darüber diesen Donnerstag.
Personalwechsel

Fischer wird Bundeskorrespondent der dpa

Michael Fischer (39) ist ab 1. Februar für die Deutsche Presse-Agentur (dpa) in Berlin tätig. Dort übernimmt er im Bundeskorrespondenten-Team den Themenkomplex „Verteidigung“. Fischer war zuvor Kanzlerkorrespondent und stellvertretender Hauptstadtbüroleiter des deutschen Dienstes der Nachrichtenagentur Associated Press.
Personalwechsel

FDP mit neuen Pressesprechern

Wulf Oehme (61), bislang stellvertretender Sprecher der FDP, ist seit 1. Januar neuer Sprecher der Partei. Er folgt auf Robert von Rimscha, der seit 1. Januar stellvertretender Leiter des Planungsstabs im Auswärtigen Amt ist (politikszene 261 berichtete). Adib A. Sisani (25) ist seitdem stellvertretender FDP-Sprecher.
Personalwechsel

Neuer Leiter des Bundesversicherungsamts

Maximilian Gaßner (60) wird neuer Chef des Bundesversicherungsamts in Bonn. Der bisherige Abteilungsleiter im bayerischen Gesundheitsministerium löst Josef Hecken ab, der als Staatssekretär ins Bundesfamilienministerium gewechselt ist (politikszene 262 berichtete).
Personalwechsel

Schäuble holt Benoit ins BMF

Bertrand Benoit (37), bis Mitte Januar Leiter des Berliner Büros der britischen Tageszeitung „Financial Times“, soll im Bundesministerium der Finanzen (BMF) ein Referat für Auslandsmedien leiten. Die Abteilung befindet sich derzeit im Aufbau. Benoit wird die Stelle voraussichtlich im Mai antreten. Finanzminister Wolfgang Schäuble will damit vor allem seine Interessen in der englischen und französischen …
Personalwechsel

Kloos geht als Staatssekretär ins BMELV

Robert Kloos (51), derzeit Präsident der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung in Bonn, soll ab Februar beamteter Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) werden. Damit löst Kloos Gert Lindemann (62) ab. Das Kabinett entscheidet diese Woche über den Wechsel.
Personalwechsel

Hoff soll Cheflobbyist bei Opel werden

Volker Hoff (52), ehemaliger hessischer Staatsminister für Bundesangelegenheiten, soll bei Opel als Cheflobbyist die Beziehungen zur Politik pflegen. Hoff bestätigte gegenüber der „Frankfurter Rundschau“, dass ein entsprechendes Angebot vorliege und er es annehmen wolle. Derzeit ist Hoff Landtagsabgeordneter für die CDU in Hessen. Sein Mandat will er vorerst nicht niederlegen.
Personalwechsel

Schwan zur Hochschulpräsidentin gewählt

Gesine Schwan (67) ist die erste Präsidentin der Humboldt-Viadrina School of Governance. Die Politikwissenschaftlerin war maßgeblich an der Gründung des Partnerprojekts der Berliner Humboldt-Universität und der Europa-Universität Viadrina beteiligt. Die Hochschule für Politikentwicklung und -management mit Sitz in Berlin hat im vergangenen Jahr ihren Lehrbetrieb aufgenommen.
Personalwechsel

Appel wird Medienbeauftragter in Brandenburg

Clemens Appel (56), bis vor kurzem Chef der Staatskanzlei in Brandenburg, wird Medienbeauftragter der dortigen Landesregierung. Dies beschloss das Kabinett am vergangenen Dienstag. Ein Termin für den Amtsantritt steht noch nicht fest. Appel folgt in dieser Position auf Erhard Thomas. Nachfolger Appels als Chef der Staatskanzlei ist Albrecht Gerber, der das Amt bereits im November …
Personalwechsel

Rudolf führt Deutsches Institut für Menschenrechte

Beate Rudolf ist seit 1. Januar Direktorin des Deutschen Instituts für Menschenrechte. An der Institutsspitze löst sie Heiner Bielefeldt ab, der den Ruf auf eine Professur für Menschenrechte und Menschenrechtspolitik an der Universität Erlangen-Nürnberg angenommen hat.