Wurde die Rolle der MdB-Büroleiter bisher unterschätzt, Herr Helzer?

Foto: Getty Images/iStockphoto
26.11.2014

Sie schreiben sich einen großen Einfluss auf die Arbeit ihrer Abgeordneten zu und attestierten Interessenvertretern die Durchschnittsnote 3+. In einer Umfrage hat das center of political economy and society berlin (copes) die Rolle der Büroleiter bei der Politikgestaltung untersucht. Geschäftsführer Hans Ulrich Helzer erklärt im Videointerview, welche Ergebnisse ihn besonders überrascht haben und welche Implikationen sich daraus für Lobbyisten ergeben.

Hans Ulrich Helzer ist Geschäftsführer des center of political economy and society berlin (copes). Seit 1992 ist der frühere Journalist außerdem Geschäftsführender Gesellschafter bei ergo Kommunikation.

 

weitere Meldungen

Haben Schwarz-Grün in Hessen und die angestrebte rot-rot-grüne Koalition in Thüringen Signalwirkung für die Bundespolitik? Professor Karl-Rudolf Korte… weiterlesen
Politiker sollten den Mut haben, ihren Terminkalender zu entschlacken. Ulrike Hinrichs hat einen Rat für alle Politprofis: „Nicht hetzen lassen!“
Seit 2013 verantwortet mit Sigmar Gabriel ein Wirtschaftsminister die Energiewende. Beeinflusst das die Lobbyarbeit der Energiekonzerne? Ein Gespräch… weiterlesen
Was denken Politiker auf Kommunal-, Regional- und Landesebene über frühe Öffentlichkeitsbeteiligung? Dieser Frage geht eine Studie nach, die gemeinsam… weiterlesen
Aufs Networking kommt es an. Unzählige Verbände, Initiativen und Gesprächskreise für Frauen bieten Gelegenheit dazu. p&k stellt einige von ihnen v…
Die neuen Minister der rheinland-pfälzischen Landesregierung werden am 12. November im Landtag in Mainz vereidigt. Hier gibt es die neuen Gesichter im… weiterlesen