Obama schlagen - Geht das? Die US-Kampagnentrends

Konsequenz
Die Bundeswehr steht vor ihrer bislang größten Reform: Am 1. Juli wird sie zur Freiwilligenarmee – und muss künftig um Soldaten werben. Dabei gerät sie in die Kritik.
Konkurrenz
Während US-Präsident Obama seine Wiederwahl vorbereitet, suchen die Republikaner noch nach einem Kandidaten – doch die Partei hat aus der Niederlage 2008 gelernt.
Transparenz
Der australische Filmemacher und Anwalt Scott Millwood hat das Internetportal Greenleaks gegründet. Die Enthüllungsplattform soll helfen, Umweltskandale aufzudecken.

Artikel aus dem Magazin

Pro und Kontra
In sieben Bundesländern sind die Bürger in diesem Jahr aufgerufen, einen neuen Landtag zu wählen. Kritiker befürchten, dass der ständige Wahlkampf die Bundespolitik lähmt. Ihr Vorschlag: Die Landtagswahlen in Deutschland… weiterlesen
International
Noch immer kann der US-Wahlkampf als Vorbild für den deutschen gelten. Denn die Amerikaner verknüpfen sogenannte Microsites viel geschickter mit Online-Kampagnen als deutsche Parteien es tun. weiterlesen
International
Die britische Regierung spart Milliarden im Haushalt – im Volk regt sich kaum Widerstand. Wie geht das? Sieben Lektionen für Radikalreformer. weiterlesen
International
Nach der Atomkatastrophe von Fukushima hat auch in Großbritannien eine neue Atomdebatte begonnen – allerdings verläuft diese nicht annähernd so aufgeregt wie in Deutschland. weiterlesen
Kampagne
Am 1. Juli wird die Bundeswehr zur Freiwilligenarmee. Erstmals seit über 50 Jahren muss sie um Soldaten werben – und stößt mit ihrer Kampagne auf Kritik. weiterlesen
Medien
Die ZDF-Comedy-Sendung „Heute-Show“ feierte im April ihre 50. Ausgabe. p&k sprach mit Moderator Oliver Welke über Katastrophen, Lobbyisten und Politiker. weiterlesen
International
Klaus Schüler, 54, ist Bundes­geschäftsführer der CDU. p&k sprach mit ihm über den US-Wahlkampf 2012, Online-Kampagnen und die hohen datenschutzrechtlichen Hürden in Deutschland. weiterlesen
International
US-Außenministerin Hillary Clinton gilt als vehemente Verteidigerin einer freien Kommunikation im Internet. Ben Scott ist ihr Technologie-Berater. p&k hat mit ihm über die „digitale Außenpolitik“ der USA gesprochen. weiterlesen
Praxis
Spätestens seit „Stuttgart 21“ haben Großprojekte in Deutschland einen schweren Stand. Vier Thesen, wie die Planer solcher Mammut-Projekte neue Konflikte verhindern können. weiterlesen
Medien
Ein Australier, der in Berlin lebt, tut es seinem Landsmann Julian Assange gleich: Der Filmemacher Scott Millwood will die „Weisheit der Vielen“ für den Umweltschutz nutzbar machen. weiterlesen
Titelstorys
Im April hat Barack Obama den Startschuss für seine zweite Präsidentschaftskampagne gegeben. Die Republikaner suchen ihren Kandidaten noch, doch schon jetzt zeigt sich: Die Konservativen haben aus der Niederlage 2008 gel… weiterlesen
International
Parag Khanna ist Experte für internationale Beziehungen. p&k hat mit ihm über moderne Diplomatie, die Macht der NGOs und den amerikanischen Präsidenten Barack Obama gesprochen. weiterlesen
Kampagne
Das Neuromarketing verspricht Wahlsiege dank der richtigen Botschaften ans Unterbewusstsein. Doch nicht jeder glaubt an das Heilsversprechen. weiterlesen