N° 123 – Thema: Der neue Regierungsapparat

N° 123 – Thema: Der neue Regierungsapparat
Was sich aus dem Kaffeesatz der Macht herauslesen lässt

Artikel aus dem Magazin

Politik
Die FPÖ hat als erste rechtspopulistische Partei in Europa die eigene Partei-PR als Pseudo-Journalismus aufbereitet. Die Strategie: "Alt-Medien" werden diffamiert, reichweitenstarke eigene Kanäle aufgebaut – ein Feldzug,… weiterlesen
Politik
Spätestens seit dem Skandal um Cambridge Analytica sind Medien und Wähler misstrauischer denn je, geht es um Microtargeting, Nudging und Co. Dirk Helbing, Professor für Computational Social Science an der ETH Zürich, übe… weiterlesen
Medien
Ein Blick auf US-Medien lohnt sich nicht nur für Politikinteressierte. Rund um die Auseinandersetzung mit Macht entstehen immer wieder neue spannende Formate. Eine kleine Auswahl aus einem sehr großen Angebot. weiterlesen
Politik
Als einzige Partei hat die CSU ihre Zentrale in München. Nach der Flucht aus einem ranzigen Rückgebäude residiert sie nun im Norden Schwabings. Hier steuert die Partei einen mehrjährigen Dauerwahlkampf. weiterlesen
Politik
Seine Macht muss er nicht mit Basta-Ansagen demonstrieren, statt mit Befehl und Gehorsam führt er eher mittels Inspiration. Wer verstehen will, wie sich Christian Lindners Machtsystem und seine ungebrochene Autorität gef… weiterlesen
Politik
Zehn Neuzugänge, drei Ressortwechsel: Nur die Regierungschefin und zwei Minister sind ihren Häusern in der neuen Groko erhalten geblieben. In den übrigen Ministerien hielt der Wandel Einzug. Ein exemplarischer Streifzug… weiterlesen
Politik
Nach der Ernennung ist man erstmal auf der sicheren Seite? Weit gefehlt! Neue Minister müssen viele Hürden überwinden, um in ihrem Haus "anzukommen" – intern wie extern. weiterlesen
Politik
Bundesfinanzminister Olaf Scholz baut sein Haus zu einem Neben-Kanzleramt aus. Dabei setzt er auf eine Mischung aus Vertrauten und Schäuble-Beamten. Ein Widerspruch ist das nur auf den ersten Blick.  weiterlesen
Praxis
Mit dem Handy kann man jederzeit und überall live gehen, und Menschen auf der ganzen Welt können zusehen – meist mithilfe ihres Smartphones. Das ist eine Revolution! Das ist ungefähr so, als würde beim Kauf eines Fernseh… weiterlesen
Politik
Welche aktuellen Fachbücher sollte man griffbereit haben? Drei Rezensionen aus der Redaktion weiterlesen
Medien
Öffentliche Debatten werden oft von NGOs dominiert, die als "bessere Interessenvertreter" gelten. Warum sich Vertreter der Wirtschaft aus der Deckung wagen, Kritik begegnen und selbst Akzente setzen sollten. weiterlesen
Politik
Das sind die interessantesten personellen Veränderungen vor und hinter den Kulissen der neuen Bundesregierung weiterlesen
Politik
Schwappt der Trend, das Parteiensystem durch neue Bewegungen disruptiv zu verändern, jetzt auch nach Deutschland über? Ein Plädoyer für konsequenten Wandel weiterlesen
Politik
Auch in der neuen Großen Koalition kümmern sich viele Akteure um die Digitalisierung. Doch wer koordiniert das Megathema? weiterlesen