Beruhigungsmittel- Regierungskommunikation in der finanzkrise

Kommunikation
Die Wirtschaft lahmt, die Bürger sind verunsichert. Wie erklärt die Regierung ihnen ihre Politik gegen die Rezession? Die Krisenkommunikation der Großen Koalition.
Emanzipation
Die Jugendorganisationen der Parteien im Wahlkampf: Während die Konservativen vor allem für die Kanzlerin trommeln, wollen die anderen stärker ihr eigenes Profil schärfen.
Wunschposition
Spätestens mit 30 wollte Andreas Hoidn-Borchers für den „Stern“ arbeiten. Heute leitet der Journalist das Hauptstadt­büro der Zeitschrift. Ein Porträt.

Artikel aus dem Magazin

Titelstorys
Der Wettbewerb zwischen Union und SPD ist in Zeiten der Großen Koalition deutlich erlahmt. Die Folge: ein dramatischer Erosionsprozess bei beiden Parteien. Eine Analyse von Karl-Rudolf Korte. weiterlesen
International
Die Zahl der Baustellen könnte nicht größer sein, wenn Schweden zum 1. Juli die EU-Präsidentschaft übernimmt. Die europäische Agenda des zweiten Halbjahrs 2009. weiterlesen
Titelstorys
Wer ohne Listenplatz in einem unsicheren Wahlkreis für den Deutschen Bundestag kandidiert, muss sich in den verbleibenden Wochen bis zum 27. September besonders reinhängen. Eine Geschichte über die „Helden“ des Wahlkampf… weiterlesen
Titelstorys
Prognosemärkte nehmen für sich in Anspruch, Wahlergebnisse präziser vorauszusagen als klassische Meinungsumfragen. Doch sind sie wirklich eine Alternative? weiterlesen
Titelstorys
Das „Ideenreich“ der FDP: p&k hat einen Blick in die Wahlkampfzentrale der Liberalen geworfen. Mit welchen Mitteln will die Partei im ­September in die Regierung kommen? weiterlesen
Titelstorys
Das deutsche Wahlrecht im internationalen Vergleich: komplizierte Berechnungs­methode, aber faire Chancen auch für kleinere Parteien. weiterlesen
Titelstorys
Markus Berger-de León ist Chef der VZ-Netzwerke der Holtzbrinck-Verlagsgruppe. Im Interview mit p&k spricht er über die neue Online-Plattform „Wahlzentrale“ und über gefälschte Politikerprofile. weiterlesen
Titelstorys
Die Wirtschafts- und Finanzkrise weckt Erinnerungen an die Weltwirtschafts­krise von 1929. Menschen verlieren ihre Arbeit, Menschen haben Angst – und das ­Armutsrisiko steigt. Schlägt die Linke bei der Wahl Profit daraus… weiterlesen
Titelstorys
Die Union hat bei den Direktmandaten die Nase vorn, doch gibt es noch einige umkämpfte Wahlkreise. Die Wahlforscher von election.de haben analysiert, welche das sind. weiterlesen
Medien
Er sorgt dafür, dass Deutschlands größtes Boulevardblatt mit Politik punkten kann: Nikolaus Blome leitet die „Bild“-Parlamentsredaktion. Teil 8 der p&k-Serie über die Berliner Bürochefs. weiterlesen
Titelstorys
Im Jahr 2009 reiht sich eine Wahl an die nächste. In seinem neuen Buch beschreibt Hans Herbert von Arnim, wie die Regierenden in den Ländern den Ausgang der ­Abstimmung durch einen geschickt ausgesuchten Wahltermin beein… weiterlesen
Titelstorys
Seit zehn Jahren ist Jörg Schönenborn der Wahlmoderator der ARD. p&k sprach mit ihm über Prognosen und Partei-Codes. weiterlesen