Vereinigung der Fernleitungsnetzbetreiber Gas e.V. (FNB Gas)

Referent/in (w/m/d) für gaswirtschaftliche und regulatorische Fragestellungen

  • 10117 Berlin
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Feste Anstellung Vollzeit
  • Jetzt bewerben

Die Vereinigung der Fernleitungsnetzbetreiber Gas e.V. (FNB Gas) mit Sitz in Berlin ist der 2012 gegründete Zusammenschluss der deutschen Fernleitungsnetzbetreiber, also der großen überregionalen und grenzüberschreitenden Gastransportunternehmen. Ein inhaltlicher Schwerpunkt der Vereinigung ist der Netzentwicklungsplan Gas, der seit 2012 durch die Fernleitungsnetzbetreiber erstellt wird. Zudem vertritt die Vereinigung ihre Mitglieder auch als Ansprechpartner gegenüber Politik, Medien und Öffentlichkeit.

Für die Verstärkung unseres Teams in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Fachreferent*in (w/m/d) für gaswirtschaftliche und regulatorische Fragestellungen in Vollzeit (40 Wochenstunden/unbefristet)


Ihre Aufgaben

  • Unterstützung/Formulierung/Abstimmung von Positionspapieren des Verbandes bei gaswirtschaftlichen und regulatorischen Themen
  • Leitung und Betreuung von Verbandsgremien
  • Übernahme administrativer Aufgaben bei der Gremienverwaltung und der Verbandsarbeit
  • Erstellung von Unterlagen für die Geschäftsführung, den Vorstand und die Mitgliederversammlung
  • Protokollerstellung für Sitzungen von Vorstand und Mitgliederversammlung sowie von Treffen der Arbeitsgruppen
  • Zusammenarbeit und Austausch mit Verbänden, Behörden sowie Vertretern anderer Wertschöpfungsstufen
  • Identifizierung und Bewertung relevanter gas- und energiewirtschaftlicher Themen sowie Entwicklungen auf nationaler und europäischer Ebene
  • Ableitung von Maßnahmen zur Umsetzung regulatorischer Vorgaben und zur Begleitung politischer Entwicklungsprozesse
  • Anstoß von Projekten und eigenverantwortliche Projektleitung
  • Vertretung des Verbandes bei Terminen mit externen Stakeholdern
     

Anforderungen:

  • Studium der Wirtschafts-, Rechts-, Politikwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
  • Erfahrung mit Projektsteuerung von komplexen Sachverhalten mit verschiedenen Stakeholdern
  • Gutes Verständnis der energiewirtschaftlichen Zusammenhänge und der Gasregulierung ist wünschenswert
  • Hohes Maß an Organisationsgeschick, Selbstständigkeit, Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit sowie Zielorientierung und ausgeprägte Kundenorientierung
  • Sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke
  • Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift
  • Eintrittstermin ab 01.06.22
     

Wir bieten

  • Attraktives Gehalt
  • Gutes Betriebsklima
  • Berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeit

Wenn Sie das Profil anspricht, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 08. Mai!

Vereinigung der Fernleitungsnetzbetreiber Gas e.V.
Mehtap Corallo
Assistentin der Geschäftsführung
Georgenstr. 23, 10117 Berlin
Tel.: + 49 30 921 02 35 15
E-Mail: mehtap.corallo@fnb-gas.de

Jetzt bewerben

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Referent Politische Kommunikation, Schwerpunkt Brüssel (m/w/d)

Open Grid Europe GmbH

  • ab sofort
  • 45141 Essen oder Berlin
  • 27.06.2022

Referent (m/w/d) Presse- & Öffentlichkeitsarbeit Energiewende/Wasserstofftechnologie

Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V.

  • ab sofort
  • 10115 BERLIN
  • 28.06.2022

Büroleitung Berlin Government Relations (m/w/d)

RWE AG

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Berlin
  • 27.06.2022

Junior-Referent Berufsverband der Compliance Manager (m/w/d) Fokus PR & Projektmanagement

Quadriga Media Berlin GmbH

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 10117 Berlin
  • 29.06.2022