Bundesverband Musikindustrie e.V. (BVMI)

Referent/in Politik (m/w/d)

  • 10115 Berlin
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Feste Anstellung Vollzeit
  • Jetzt bewerben

Der Bundesverband Musikindustrie e.V. (BVMI) vertritt die Interessen von rund 200 Labels und Musikunternehmen, die mehr als 80 Prozent des deutschen Musikmarktes repräsentieren. Als Wirtschaftsverband koordiniert der BVMI die Branchenbelange nach innen und außen und hält intensive Kontakte zu politischen Gremien, Behörden, Institutionen sowie anderen Wirtschaftsverbänden und Marktpartnern. Der BVMI ist zentraler Ansprechpartner für die Medien in allen Fragen des Musikmarktes einschließlich seiner wirtschaftlichen, rechtlichen, politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen.

Zur Unterstützung unseres Teams in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Referent/in Politik (m/w/d) in Vollzeit
 (1 – 3 Jahre Berufserfahrung)



Ihr Profil:

  • ​Fundierte Kenntnisse der politischen Abläufe im Bundestag, in Ministerien und den EU-Institutionen sowie hervorragende schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit (Deutsch und Englisch)
  • Ein abgeschlossenes Studium, das Sie befähigt, sozial-, gesellschafts- und wirtschaftspolitische Entwicklungen zu bewerten
  • Mindestens ein Jahr Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • Ausgeprägte Affinität zu technischen Themen rund um die Digitalisierung der Kreativwirtschaft
  • Ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis in Verbindung mit einem sicheren und souveränen Auftreten und ein klares Verständnis und Interesse an politischen Zusammenhängen
  • Ausgeprägtes Interesse an der Musikindustrie
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, Engagement, Belastbarkeit und Teamgeist



Ihre Aufgaben: 

 

Wir bieten Ihnen eine Tätigkeit in einem hoch motivierten, dynamischen und effizienten Umfeld. Ihre Aufgabengebiete bestehen im Wesentlichen aus den folgenden Tätigkeiten:

  • Recherche, Analyse und Bewertung aktueller politischer Themen und Gesetzgebungsverfahren mit Branchenbezug, dabei insbesondere solche, die die Digitalisierung, die Plattform-Ökonomie, das Urheberrecht sowie die rechtliche Verantwortlichkeit im Internet betreffen, sowohl auf Landes-, Bundes- als auch EU-Ebene; Unterstützung der Positionierung des Verbands zu diesen Themen
  • Planung und Vorbereitung von politischen Terminen und Veranstaltungen
  • Begleitung der Gremienarbeit sowie Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen
  • Inhaltliche Vor- und Nachbereitung ausgewählter Termine

Teilweise Remote-Tätigkeit nach Einarbeitungszeit möglich.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen und unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums bitte bis zum 30. November 2021 ausschließlich per E-Mail an:

Bundesverband Musikindustrie e.V.
Romy Ihlenfeld
Linienstraße 152
10115 Berlin
per E-Mail: ihlenfeld@musikindustrie.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.musikindustrie.de.

Jetzt bewerben

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Referent*in Politik, Analyse und Kommunikation (m/w/d)

Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe e.V.

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 20457 Hamburg
  • 02.12.2021

Referent*in (m/w/d) Politik und Kommunikation

Bauindustrieverband Ost e. V.

  • schnellstmöglich
  • Leipzig
  • 23.11.2021

Referent*in (w/m/d) Politik

IHK – Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 80333 München
  • 23.11.2021

Mitglied der Geschäftsleitung – Bereich Politik (m/w/d)

ifp | Personalberatung Managementdiagnostik

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Berlin
  • 30.11.2021

Referent*in (m/w/d) Politik und Kommunikation, Büro Berlin

BGZ Gesellschaft für Zwischenlagerung mbH

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Essen
  • 23.11.2021