PVS Verband der Privatärztlichen Verrechnungsstellen

Referent:in (m/w/d) Grundsatzfragen und Recht

Der PVS Verband vertritt seit 1949 als Dachorganisation von bundesweit 11 Privatärztlichen Verrechnungsstellen, die als ärztliche Gemeinschaftseinrichtungen das privatärztliche Honorarmanagement im Auftrag ihrer Mitglieder übernehmen, die berufspolitischen Interessen von mehr als 28.000 niedergelassenen Ärzten, Zahnärzten und leitenden Krankenhausärzten/ Krankenhäusern.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Vollzeit (unbefristet) eine/n

Referent:in (m/w/d) Grundsatzfragen und Recht
Die Stelle ist angesiedelt in der Geschäftsstelle des Verbandes in Berlin.


Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere die:

  • Beobachtung von politischen Entwicklungen und Ausarbeitung von rechtlichen Stellungnahmen zu Gesetzgebungsverfahren und politischen Vorhaben von Relevanz für den Verband und seine Mitglieder,
  • Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen und Konferenzen; sowie
  • Abfassung von Presseerklärungen, Statements sowie redaktionellen Beiträgen, Pflege des Online-Auftritts und aktive Nutzung von Social Media
     

Was wir uns vorstellen:

Sie haben erfolgreich ein Studium abgeschlossen, das Sie für die oben genannten Aufgaben in einem politischen Verband qualifiziert. Erste Berufserfahrungen und ein gutes Verständnis von Gesetzgebungsprozessen wären nicht von Nachteil. Sie haben ein sicheres und gepflegtes Auftreten, diplomatisches Geschick und Durchsetzungsvermögen sowie ein hohes Maß an Loyalität und Diskretion. Sie sind ausgesprochen kommunikationsstark, schätzen Teamgeist, arbeiten systematisch und sind belastbar.
 

Was wir Ihnen bieten können:

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle in einem spannenden Politikumfeld im Zentrum Berlins.
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit.
  • Ein kleines Team mit flachen Hierarchien.
  • Ein ausgesprochen attraktives Gehalt und die Chance der Weiterentwicklung

Wenn Sie gemeinsam mit uns Interessenvertretung gestalten wollen und Spaß haben an außergewöhnlicher Verbandsarbeit, freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins an Herrn Tilgner. Vertraulichkeit und Diskretion dürfen Sie selbstverständlich voraussetzen.

 

 

 

Jetzt bewerben

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Referent:in (m/w/d) Bildung und Wissenschaft

Deutscher Verband Ergotherapie e.V.

  • 01.03.23 oder später
  • 76307 Karlsbad
  • 01.02.2023

Referent:in für Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikation (m/w/d)

Apothekerkammer Berlin K.d.ö.R.

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 10179 Berlin
  • 01.02.2023

Abteilungsleitung Verband (w/m/d)

ADFC e.V.

  • ab sofort
  • 10117 Berlin
  • 02.02.2023

Referent/innen (m/w/d) für die Geschäftsstelle

VITAKO – Bundesarbeitsgemeinschaft der kommunalen IT-Dienstleister e.V.

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 10117 Berlin
  • 02.02.2023

Referent (m/w/d) für Volkswirtschaft und Grundsatzfragen

INSM Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft GmbH

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 10117 Berlin
  • 03.02.2023