Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH

Referent Politik & Stakeholdermanagement & nationale Gremien im Verbindungsbüro Berlin (m/w/d)

Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) sucht einen Standort für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle und baut das Endlager Konrad für schwach- und mittelradioaktive Abfälle. Die BGE hält das Endlager Morsleben offen bis zur Stilllegung und plant die Rückholung der radioaktiven Abfälle aus der Schachtanlage Asse. Die BGE ist eine bundeseigene Gesellschaft im Geschäftsbereich des Bundesumweltministeriums. Der Sitz der Zentrale ist Peine.


Ihr abwechslungsreiches Aufgabengebiet:

  • Entwickeln von Konzepten der politischen Kommunikation 
  • Monitoring politischer Aktivitäten im Bereich Endlagersuche und Standortauswahl auf Bundes- und Länderebene
  • Strategisches Stakeholdermanagement
  • Koordinierung der nationalen Mitgliedschaften in Verbänden und Arbeitsgruppen
  • Regelmäßiges Reporting politischer Aktivitäten und der Verbändearbeit
  • Netzwerkpflege und Aufbau
  • Entwicklung von Veranstaltungskonzepten auf Bundes- und Länderebene
  • Teilnahme an Netzwerkveranstaltungen

 Unser Angebot:

  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in einem umwelt- und gesellschaftspolitisch spannenden Umfeld 
  • Hoher Stellenwert von Fort- und Weiterbildung 
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf in einem von Respekt geprägtem Arbeitsumfeld
  • 30 Urlaubstage, 13. Gehalt + Urlaubsgeld
  • Erhöhter AG-Anteil zur Rentenversicherung

Das bringen Sie mit:

  • Studium im Bereich Public Affairs, Rechts- oder Politikwissenschaften, Kommunikation oder vergleichbare Qualifikation
  • Langjährige Berufserfahrung in Industrie, Verbänden, Bundes- oder Landesministerien
  • Fähigkeit, Menschen mit unterschiedlichen kulturellen, fachlichen und persönlichen Hintergründen für Ihre Ideen zu begeistern  Strategisches und analytisches Denken
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse der gesamten MS-Office-Standardsoftware

Damit überzeugen Sie uns: 

  • Analyse- und Konzeptionsstärke
  • Gutes Organisationstalent 
  • Eigeninitiative, Kommunikations- und Modera- tionsgeschick sowie Verantwortungsbereitschaft
  • Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit 
  • Ausgeprägter Teamgeist
  • Belastbarkeit und sicheres Auftreten

Die BGE gewährleistet die berufliche Gleichstellung der Geschlechter und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Mehr Informationen, Neuigkeiten und weitere Ausschreibungen finden Sie auf www.bge.de. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.


Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail möglichst in einer Datei und nur im pdf-Format mit max. 15 MB unter Angabe der Kennziffer und Ihres frühestmög- lichen Eintrittsdatums an personal@bge.de oder an

Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH
Personalabteilung
Frau Hoffmann
Eschenstraße 55
31224 Peine

Jetzt bewerben

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Juniorreferent/in für die politische Arbeit auf Länderebene (m/w/d)

Bundesverband Breitbandkommunikation e.V.

  • ab sofort
  • 53113 Bonn
  • 15.09.2019

Referent Stakeholdermanagement und Unternehmenskommunikation (m/w/d)

BP Europa SE

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Gelsenkirchen
  • 12.09.2019

PR Berater (m/w/d)

Kohl PR & Partner GmbH

  • 01. Oktober 2019
  • 10117 Berlin
  • 12.09.2019

Trainee für politische Kommunikation (m/w/d)

PB3C GmbH

  • ab sofort
  • 10789 Berlin
  • 06.09.2019

Junior Consultant (m/w/d)

Fuchs & Cie. | Unternehmensberatung für Strategie und Kommunikation GmbH

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Berlin, Frankfurt am Main oder München
  • 10.09.2019