IHK Berlin

Public Affairs Manager (m/w/d) Fachkräftepolitik

  • 10623 Berlin
  • Nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Feste Anstellung Vollzeit
  • Jetzt bewerben

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Public Affairs Manager (m/w/d) Fachkräftepolitik
für unser Geschäftsfeld Wirtschaft & Politik.

 

#wundertüte: Du weißt schon, dass wir das Sprachrohr der Berliner Wirtschaft sind und mit großer Leidenschaft über 300.000 Mitgliedsunternehmen vertreten? Und, dass dich bei uns 350 engagierte Kolleginnen und Kollegen erwarten, die wichtige Themen an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik vorantreiben? Hervorragend! 

Weißt du auch schon, dass unser Team so vielseitig ist wie unsere Mitgliedsunternehmen? Dass wir in vielen Bereichen agil arbeiten und weit davon entfernt sind, wie eine Verwaltung zu funktionieren? Dass wir jeden Tag hart daran arbeiten, uns als Organisation und inhaltlich innovativ weiterzuentwickeln, um schnell auf unsere Mitglieder und die vielen Veränderungen unserer Zeit zu reagieren? 
Und weißt du außerdem, dass wir Menschen suchen, die offen und kreativ sind, um all dies mitzugestalten?
Falls nein, dann öffne unsere #wundertüte und finde heraus, wie überraschend anders wir sind!


Deine Aufgaben

  • Du bist im Teamplay mit einem weiteren Kollegen verantwortlich für die politische Gesamtinteressenvertretung gegenüber der Berliner Landespolitik im Bereich der Fachkräftesicherung und –gewinnung. Dabei liegt dein Fokus auf Themen wie Migration und Diversity
  • Du konzipierst und setzt politischen Kampagnen in Zusammenarbeit mit Kommunikation & Marketing um und steuerst die strategische, kommunikative Einflussnahme auf politische Entscheidungsprozesse in der Berliner Landespolitik
  • Du bindest IHK-Mitgliedsunternehmen in die Konsultation und Meinungsbildung ein, betreust IHK-Gremien, Netzwerke und bist Mitglied in z. B. Jobcenter-Beiräten
  • Du steuerst das Monitoring und die Bewertung von politischen Entwicklungen und Gesetzgebungsverfahren
  • Stakeholder-Mapping mit anschließendem Aufbau und Kontaktpflege von Netzwerken
  • Du erarbeitest Positionspapiere, Stellungnahmen und bereitest Termine oder Reden für den Präsidenten, das Ehrenamt und die Hauptgeschäftsführung vor

Dein Profil

  • Abgeschlossenes Studium in Politikwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder ähnlicher Fachrichtungen mit Bezug zu oben genannten Politikfeldern
  • Fachliche Expertise im Bereich Integration, Einwanderung, Fachkräfte, sozialer Nachhaltigkeit und hoher wirtschafts- und ordnungspolitischer Sachverstand sowie Identifikation mit der Sozialen Marktwirtschaft
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Grundsätzliches Interesse bzw. Kenntnisse in Statistik, Datenauswertung und Konzeption von Umfragen
  • Berufserfahrung im Bereich Public Affairs, z.B. in der Bundes- oder Landespolitik, Ministerien, Parteien, Verbänden ist von Vorteil
  • Fähigkeit zur fundierten, lösungsorientierten Analyse und zum konzeptionellen Arbeiten
  • Freude an Innovation, agilen Methoden (z.B. Design Thinking) und der Gestaltung der Zukunft der IHK Berlin
  • Du hast eine hohe Affinität zu Social Media, insbesondere Twitter

Unser Angebot

  • eine unbefristete Vollzeitstelle mit 40 Wochenarbeitsstunden.
  • eine verantwortungsvolle Position an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft mit abwechslungsreichen Aufgabenstellungen und den nötigen Freiräumen, deine Arbeit eigenverantwortlich zu gestalten.
  • attraktive Gleitzeitmodelle sowie vielfältige Angebote, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördern.
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit weiteren attraktiven Zusatzleistungen sowie Gesundheits- und Weiterbildungsangebote.


Die Bewerbungsfrist endet am 15.05.2022.

Haben wir dein Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung.

Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt dazu beiträgt, unsere Organisation leistungsfähiger und attraktiver zu machen. Bewerbungen zum Beispiel von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt. 


Mohamed Hekal
Mohamed.Hekal@berlin.ihk.de
030-31510-850

Jetzt bewerben

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Geschäftsführer (m/w/d) für das Themenfeld Bildung / Fachkräftesicherung

IHK NRW e.V.

  • nächstmöglich
  • 40212 Düsseldorf
  • 14.05.2022

Manager/in Public Affairs

Verband kommunaler Unternehmen e. V.

  • nächstmöglich
  • 10115 Berlin
  • 25.05.2022

Manager Public Affairs (*)

ista International GmbH

  • ab sofort
  • 45131, 12051 Essen, Berlin
  • 27.05.2022

Junior Manager Public Affairs (m/w/d)

Zukunft Gas e.V.

  • ab sofort
  • 10117 Berlin
  • 18.05.2022

Referent (w/m/d) "Digitale Märkte / Plattform- und Datenökonomie

Deutsche Industrie- und Handelskammertag e. V. (DIHK)

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Berlin
  • 14.05.2022