Nationales MINT Forum e. V.

Geschäftsführer/Geschäftsführerin (m/w/d)

Im Nationalen MINT Forum e.V. engagieren sich über 30 große, überregional tätige Wissenschaftseinrichtungen, Stiftungen und Verbände gemeinsam für eine bessere Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik

(MINT) entlang der gesamten Bildungskette: von der frühkindlichen über die schulische, die berufliche und akademische Bildung bis hin zur Weiterbildung und zum lebenslangen Lernen. Als die nationale Stimme der MINT-Akteure kondensiert das Forum die Erfahrungen und Kompetenzen seiner Mitglieder, stößt mit seinen Empfehlungen und Forderungen öffentliche Debatten an und tritt mit anderen Stakeholdern, allen voran der Politik, in einen konstruktiven Dialog.

 

Das Nationale MINT Forum e.V. wird auf der Ebene des Vereinsvorstands ehrenamtlich von zwei Sprechern geleitet, die aus den Reihen der Mitglieder gewählt werden.


Ihre Aufgaben:

  • Strategie: Sie gestalten das Nationale MINT Forum als echter strategischer Kopf und Motor
  • Netzwerkpflege: Sie halten den Kontakt zu den Mitgliedern und Stakeholdern, stärken den Zusammenhalt und bauen Kooperationen auf und aus
  • Operative Führung: Sie steuern den gemeinnützigen Verein inkl. dessen Finanzen
  • Politische Kommunikation: Sie verleihen dem NMF eine Stimme, die in der MINT-Bildungspolitik von Bund und Ländern gehört wird
  • Projektmanagement: Sie setzen eigenverantwortlich vielfältige Projektaktivitäten und berücksichtigen dabei die Interessen der Mitglieder
  • Veranstaltungen: Sie betreuen verschiedene Veranstaltungsformate von der Planung über die zielgruppengerechte Konzeption bis hin zur Durchführung vor Ort (z.B. Nationaler MINT Gipfel, Mitgliederversammlung, Parlamentarischer Abend, Gremiensitzungen)
  • Publikationen: Sie moderieren den Erstellungsprozess von Forderungen, Handlungsempfehlungen und Berichten und entwickeln weitere Kommunikationsmittel.

 

Ihr Profil:

  • Sie kennen das Feld der MINT-Bildung und haben ein Gespür für aufkommende MINT-Bildungsthemen.
  • Sie kennen die Wege in die Bundes- und Landespolitik sowie in Bundes- und Landesministerien.
  • Sie haben Erfahrung in Public Affairs.
  • Sie können große Veranstaltungen konzipieren und umsetzen.
  • Sie verfügen über diplomatisches Geschick und sind erfahren in Gremienarbeit.
  • Sie haben Erfahrung mit Budgetverantwortung.
  • Sie können Prozesse aufsetzen, steuern und optimieren und können sich selbst gut strukturieren.
  • Sie sind ein/e Hintergrundarbeiter/in mit der Fähigkeit, die Sprecher zu entlasten und zu befähigen, an den richtigen Stellen erfolgreich zu agieren.
  • Als analytische und strukturierte, aber dennoch dynamische Persönlichkeit sind Sie offen für neue Herausforderungen und motiviert, Dinge zu bewegen.

 

Wir bieten:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag sowie eine tolle Arbeitsatmosphäre mit sehr engagierten Kollegen in einem kleinen Team
  • viel Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten im Tagesgeschäft
  • eine interessante Tätigkeit und die Möglichkeit, sich an herausgehobener Stelle für unsere gemeinsame Sache zu engagieren
  • Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, flache Hierarchie

Haben Sie Interesse?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 15. Juni 2020 per E-Mail an Edith.Wolf@vector-stiftung.de, inkl. Gehaltsvorstellung sowie möglicher Einstiegstermin.
Weitere Informationen finden Sie unter www.nationalesmintforum.de

Jetzt bewerben

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Director Public Affairs - Agricultural Policy (m/w/d)

Bayer AG

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Berlin
  • 21.05.2020

Consultant (m/w/d)

Hendricks & Schwartz GmbH

  • ab sofort
  • 80331 München
  • 20.05.2020

Referent für Kommunikation (m/w/d)

FORUM der Automatenunternehmer e.V.

  • ab sofort
  • 10178 Berlin
  • 24.05.2020

Referent (m/w/d) für die politische Interessenvertretung

Verband öffentlicher Versicherer

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 10117 Berlin
  • 20.05.2020