Bureau für Zeitgeschehen (BfZ) GmbH

Erfahrene/r Projektmanager/in (w/m/d)

  • 60313 Frankfurt am Main
  • März/April 2021
  • Feste Anstellung
  • Jetzt bewerben

Wer wir sind

Das Bureau für Zeitgeschehen (BfZ) ist ein 3-köpfiges Beratungsunternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main. Mit Methoden der strategischen Vorausschau und Szenario-Planung berät das BfZ seine Auftraggeber und Kunden zu geopolitischen Chancen und Risiken und begleitet sie bei der Strategieentwicklung und -umsetzung (vorausschauende Regierungs- und Unternehmensführung). Thematische Schwerpunkte liegen in der Außen-, Sicherheits- und Entwicklungspolitik, auf Fragen der Klima-, Energie- und Rohstoffsicherheit sowie der Digitalwirtschaft.

Unsere Kunden kommen weit überwiegend aus dem öffentlichen Sektor (Bundesregierung, Entwicklungsorganisationen, EU-Institutionen), Wissenschaft und angewandter Forschung (Think Tanks, Forschungsinstitute, Hochschulen) sowie aus der Zivilgesellschaft (Stiftungen, NGOs). Trainings im Segment Executive Education sowie regelmäßige Publikationen in international renommierten Zeitschriften runden das Profil ab.


Wen wir suchen

Nach erfolgreicher Aufbau- und Konsolidierungsphase sucht das BfZ eine/n erfahren/e Vollzeit-Projekt-Manager/in (w/m/d) mit mehrjähriger Berufserfahrung – entweder aus dem Stiftungs- oder Verbandswesen oder aus dem Privatsektor (Strategieabteilungen/Stäben, persönliche Referent/in von Vorständen, Risikoanalyst/inn/en international tätiger (Beratungs-Unternehmen).

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Auf- und Ausbau des BfZ-Portfolios und Kundenstamms (vornehmlich im Privatsektor)
  • Eigenständige Akquisition, Kundenkontakte und -beratung
  • Selbstständiges Projektmanagement bzw. die Anleitung eigener Beratungsteams
  • Fortentwicklung des Beratungsansatzes, der Beratungsmethoden und -instrumente (gemeinsam mit der Geschäftsführung und externen Partnern)
  • Vortrags- und Lehrtätigkeit (Executive Education, für Kunden sowie Inhouse)
  • Publikation von Fachartikeln in unterschiedlichen Formaten und Sprachen
  • Netzwerkausbau und -pflege
  • Fortentwicklung des digitalen Auftritts des BfZ

Was Sie mitbringen sollten

Sie verfügen über einen sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichen Master- oder vergleichbaren Studienabschluss, möglichst mit Studienanteilen im Ausland. Sie verfügen ferner über eine ausgeprägte Regionalexpertise (vorzugsweise im asiatischen Raum) sowie fundierte Kenntnisse in relevanten Themen gesellschaftlicher Modernisierung und Transformation (z.B. Digitalökonomie, Energie/Mobilität/Ressourcen, Klima/Umwelt/Nachhaltigkeit). Sie haben bereits vertiefte Erfahrungen in der strategisch-inhaltlichen Beratung von Unternehmen/Organisationen sammeln können und verfügen über belastbare internationale Netzwerke und institutionelle Zugänge. Exzellente schriftliche Ausdrucksformen in unterschiedlichen Formaten (Essay, wissenschaftlicher Aufsatz, kurze Artikel) werden ebenso vorausgesetzt wie verhandlungs- und stilsicheres Englisch in Wort und Schrift; weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil. Ferner sollten Bewerber/innen eine hohe Affinität zu digitalen und sozialen Medien haben. Eigenständiges Arbeiten, Teamfähigkeit und herausragende kommunikative und soziale Fähigkeiten werden ebenso vorausgesetzt wie zeitliche Flexibilität und Belastbarkeit.

Was wir bieten

Wir bieten eine abwechslungsreiche, eigenverantwortliche Tätigkeit zu einer großen Bandbreite von Themen der internationalen Zusammenarbeit und gesellschaftlichen Transformation. Sie genießen große Freiheit beim Aufbau neuer Portfolio-Stränge und Beratungsprodukte. Neben einem branchenüblichen Gehalt (13 Monatsgehälter mit umsatzabhängiger variabler Vergütung bzw. Gewinnbeteiligung) bieten wir 30 Tage Urlaub, Vermögenswirksame Leistungen, flexible Arbeitszeiten und -formen sowie ein äußerst angenehmes Arbeitsklima in einem Großraumbüro im Herzen Frankfurts. 


Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen bis zum 15. Februar 2021 bei:

Bureau für Zeitgeschehen (BfZ) GmbH
Dr. Oliver Gnad, Schillerstraße 30-40, 60313 Frankfurt am Main
E-Mail: og@bureau-fz.de, Mobil: 0173-7650420, Web: www.bureau-fz.de 

 

Jetzt bewerben

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Projektmanager*in Unternehmenskooperationen (m/w/d)

NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V., Bundesgeschäftsstelle

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 10117 Berlin
  • 15.01.2021

(Senior) Consultant mit Schwerpunkt Public Affairs

Kekst CNC Communication & Network Consulting AG

  • ab sofort
  • 10785 Berlin
  • 17.01.2021

Berater (m/w/d) Public Affairs, Schwerpunkt Energie und Klimaschutz

FleishmanHillard Germany GmbH

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 10178 Berlin
  • 19.01.2021

Trainee (m/w/d) Government Affairs

BGA - Berlin Global Advisors GmbH

  • ab sofort
  • 10707 Berlin
  • 15.01.2021

Manager/in „Smart Energy Systems“ (w/m/d)

ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Berlin
  • 17.01.2021